Nummer: 930 Erschienen: 19.06.1979   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Das Loch im Universum
Zwei Männer im Bannkreis zweier Universen
William Voltz     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Partocs Burg   BASIS            
Zeitraum: Ende Februar 3587
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Verschollene kehrt schrecklich verändert zurück
Atlan Der Verschollene kehrt schrecklich verändert zurück
Gucky Der Ilt entdeckt die erste Spur der Verschollenen
Der Strömer Ein Psion
Reginald Bull Der Terraner läßt Partocs Burg evakuieren
Roi Danton Rhodans Sohn bleibt auf der Burg zurück
Augustus Der Roboter bleibt auf der Burg zurück

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Das Loch im Universum
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Martin Beyer
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Unmittelbar nach dem Auffinden des Zusatzschlüssels finden sich Perry Rhodan und Atlan in einem Strom ballgroßer Gebilde wieder. Rhodan wird klar, daß die Burg Partocs stark verkleinert in einem Mikrouniversum verborgen war. Besucher, die dieses durch seine Kontaktfläche mit dem Normaluniversum betraten oder verließen, wurden in ihrer Größe automatisch angepaßt. Durch eine hyperenergetische Wechselwirkung ihrer Zellaktivatoren mit dem Steuergerät der Androiden behielten der Terraner und der Arkonide bei der Versetzung der Burg jedoch ihre geringe Größe bei und gerieten in einem Strom elementarer Teilchen. Atlan erinnert sich verschwommen an ein anderes Mikrouniversum. Er und Rhodan begegnen schließlich dem Strömer, einem Psion, in den sie ein Verbindungsglied zwischen Geist und Materie zu erkennen glauben und das die Aufgabe hat, Fremdkörper aus dem Strom zu entfernen. Ein winziges Schwarzes Loch in seinem Zentrum zieht die beiden an.
Ein Schaltkasten im Zentrum der Burg explodiert, und Rhodan und Atlan erscheinen als von innen heraus glühende Gestalten. Wenn sie mit ihren gefährlichen energetischen Auren energieführende Bereiche berühren, rufen sie Verheerungen hervor, und Menschen, die ihnen zu nahe kommen, lösen sich auf. Reginald Bull und Jentho Kanthall lassen die kosmische Burg räumen. Nur Roi Danton bleibt auf eigenen Wunsch dort. Auf Befehl Laires, der hofft, dadurch die Rückkehr der BASIS in die Milchstraße zu beschleunigen, steht der K-2-Roboter Augustus Rhodans Sohn zur Seite. Doch auch Danton und der Roboter können den Veränderten nicht helfen. Als Danton verletzt wird, bringt Augustus ihn mit einer Space-Jet zur BASIS. Im gleichen Augenblick tauchen Rhodan und Atlan, von ihren leuchtenden Hüllen umgeben, auf der Oberfläche der Burg auf.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Das Loch im Universum

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)