Nummer: 746 Erschienen: 12.12.1975   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: 0 Preis: 1,50 DM Preis seit 2001 in €:

Der Zeitlose
Ein Black Hole an Bord der SOL - das Tor in die Unendlichkeit steht offen
William Voltz     

Zyklus:  

12 - Aphilie - Hefte: 700 - 799 - Handlungszeit: 3580 - 3582 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: SOL   Derogwanien   Terra         
Zeitraum: April - Dezember 3581
Hardcover:
Goldedition: 4
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner läßt ein Schiff evakuieren
Olw Der Zgmahkone und seine Geschwister folgen dem Ruf der Koltonen
Alaska Saedelaere Der Transmittergeschädigte verläßt die SOL
Dobrak Rechenmeister der Kelosker
Callibso Ein Zeitloser

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Zgmahkon - was nun ?
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Nachdem die SOL in der Galaxis der Hyptons angekommen ist, bricht der Dimensionstunnel, den die »Spezialisten der Nacht« als letzten aufrechterhalten haben, zusammen. Olw und seine Geschwister schaffen, dem Ruf der Koltonen folgend, in einem Lagerraum ein winziges Black Hole. Als Perry Rhodan daraufhin die SOL evakuieren läßt, gehorchen die SOL-Geborenen, für die das Schiff ihre Heimat ist, mit ihrem Sprecher Joscan Hellmut der Anordnung nur zögernd. Alaska Saedelaere bleibt an Bord und folgt den Spezialisten der Nacht in das Schwarze Loch, das danach erlischt. Als Rhodan achtundvierzig Stunden später den Befehl zum Aufbruch geben will, werden Notsignale empfangen, und Fellmer Lloyd und Gucky starten mit dem Kreuzer KLONDIKE, um deren Ursprung zu erkunden.
Saedelaere wird durch den »Anzug der Vernichtung« nach Derogwanien gezogen. Unabsichtlich aktiviert er dort Callibsos zwergenhafte Lieblingspuppe. Indem sie den großgewachsenen, humanoiden Originalkörper des Puppenspielers tötet, zwingt sie dessen Über-Ich, das nach der Katastrophe im Dakkardim-Ballon die Spur der Terraner sucht, bei seiner Rückkehr ihren Puppenkörper zu beseelen. Saedelaere übergibt Callibso, der zu den Zeitlosen gehört, die einst den Schwarm erbauen mußten, den von diesem lange gesuchten Anzug der Vernichtung. Da der Transmittergeschädigte Terra erreichen will, zeigt ihm der Puppenspieler im Zeitbrunnen eine menschenleere Erde. Als die Puppen Derogwaniens drohend zur Hütte Callibso marschieren, betäubt der Zeitlose Saedelaere, verschwindet und läßt auf einer Folie die Bitte zurück, seinen Körper zu zerstören. Saedelaere schlägt die seelenlos umhertorkelnde Callibso-Puppe mit einem Stein nieder und begibt sich nach langem Warten im Dezember des Jahres 3581 durch den Zeitbrunnen auf die Erde.
In der verlassenen Stadt Tiahuanaco auf dem Altiplano schließt sich ihm ein herrenloser Hund an.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Zgmahkon - was nun ?

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)