Nummer: 145 Erschienen: 12.06.1964   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Armee der Gespenster
Wesen aus Licht - eine tödliche Gefahr für alles Leben in der Milchstraße !
Clark Darlton

Zyklus:  

03 - Die Posbis - Hefte: 100 - 149 - Handlungszeit: 2102 - 2115 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Pluto   Wanderer   Intergalaktischer Leerraum         
Zeitraum: 2114
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Admiral Marco Rabelli Chef der Plutostation
Perry Rhodan Erster Administrator des Solaren Imperiums
Reginald Bull Er schläft auf dem Fußboden, denn Katzen halten sein Bett besetzt
ES Der Unsterbliche vom Planeten Wanderer scheint falsches Spiel zu spielen
Jefe Claudrin Kommandant der THEODERICH
Reg Thomas Er setzt alle Waffen ein, während die Luxiden tanzen
Van Moders Der junge Robotiker entwickelt wieder eine Theorie

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Heftliste PR 1 - 144 / Terra-Neuerscheinungen
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:5
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 17
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 35
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 49
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 57
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Irritiert durch die Tatsache, daß sich die Posbis trotz der Zerstörung der Haßschaltung gegenüber den Terraner sehr zurückhaltend geben, beschließt Perry Rhodan, sich an ES zu wenden. Mit der THEODERICH landet der Terraner auf der Kunstwelt Wanderer, wo Betty Toufry und Ishy Matsu die Zelldusche erhalten sollen, und bittet den Unsterblichen um die Koordinaten des Planeten Barkon, weil er sich von den Barkoniden Informationen über die historischen Zusammenhänge erhofft.
Als die THEODERICH dreihundertdreißigtausend Lichtjahre vom Rand der Milchstraße entfernt die von ES angegebene Position erreicht, entdecken die Raumfahrer dort allerdings nicht den gesuchten Planeten, sondern einen einsamen achthundertfünfzig Kilometer durchmessenden Planetoiden. Rhodan landet mit Gucky, Ras Tschubai, John Marshall, André Noir, Van Moders und weiteren Raumfahrern auf dem ausgehöhlten Himmelskörper, der ausgehungerte Energiewesen, die Luxiden, enthält. Die Terraner entdecken außerdem die Leichen von über tausend Laurins, die den Planetoiden vor mehr als zehntausend Jahren von Andromeda aus in Richtung Milchstraße in Bewegung gesetzt haben. Offensichtlich sollten die Luxiden als Waffe gegen die Dunkelplaneten der Posbis eingesetzt werden. Um Energie zu erhalten, greifen die Lichtwesen die THEODERICH an. Energieschüsse stärken sie, man kann ihrer aber Herr werden, indem man sie mit Traktorstrahlen in die Schiffskonverter zieht, wo sie sich in Hyperimpulse verwandeln.
Nachdem die THEODERICH nach Wanderer zurückgekehrt ist, eröffnet der Unsterbliche Rhodan, daß er ihn absichtlich zu dem defekten Planetoidenschiff geschickt habe, weil die intakten Planetoiden mit den Luxiden auch für ihn eine Gefahr darstelle.
Die Großfunkstation auf Arkon informiert die Posbis über die Entdeckung der Terraner, doch das Zentralplasma reagiert nicht.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)