Nummer: 946 Erschienen: 09.10.1979   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Der sechste Schlüssel
In Bardiocs Burg - im Wettlauf mit der Zeit
Kurt Mahr     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Bardiocs Burg   BASIS            
Zeitraum: Anfang April 3587
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Alaska Saedelaere Der Terraner im Wettlauf mit der Zeit
Ongelsken Die Vargarten werden mit Zeugnissen einer rätselhaften Technik konfrontiert
Zwadivar Die Vargarten werden mit Zeugnissen einer rätselhaften Technik konfrontiert
Einigan Die Vargarten werden mit Zeugnissen einer rätselhaften Technik konfrontiert
Reginald Bull Ihr Raumschiff trifft mit erheblicher Verspätung ein
Perry Rhodan Ihr Raumschiff trifft mit erheblicher Verspätung ein

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Energie von den Sternen II
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Michael Große / Eric Grivel / Timmi Diamantidis
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Um die endgültige Versetzung der Burg Bardiocs hinter die Materiequellen zu verhindern, dringt Alaska Saedelaere in die Burg ein und sucht nach dem Drugun-Umsetzer. Zwar gelingt es ihm aber nicht, dessen Funktionsweise zu durchschauen, doch durch Wechselwirkung des Umsetzers mit einem vorbeiziehenden Schwarm Norane, kommt es zu einer Explosion, die die Maschine der Kosmokraten beschädigt. Saedelaere versucht daraufhin, den sechsten Zusatzschlüssel zu Laires Auge zu finden, und gerät dabei in ein Labyrinth, in dem die Zeit dreißigmal schneller abläuft als im übrigen Universum. Der Transmittergeschädigte schließt Freundschaft mit Zwardivar, Ongelsken und weiteren Vargarten, die mit der FÄNGERGLÜCK auf der Burg landen. Die Energiejäger erklären sich bereit, den Terraner bei der Suche nach dem Schlüssel zu unterstützen.
Während die BASIS endlich erscheint, erreichen Raumschiffe der Anhänger Marbonnajs die Burg Bardiocs, die danach durch den Drugun-Umsetzer, der sich selbst instand gesetzt hat, über einen Krater der »Heimstatt der Wärme« versetzt wird. Saedelaere muß Zwardivars Gruppe vor den rachsüchtigen Anhängern Marbonnajs beschützen und entdeckt dabei den gesuchten Schlüssel. Da er aber die Vargarten retten will, deren Schiffe bei der Transition der Burg beschädigt wurden, kehrt der Transmittergeschädigte vorerst nicht zur BASIS zurück, sondern fängt mit den Mitteln der Lichtzelle einen Energie-Wal, auf dessen Rücken sich die Vargarten in Sicherheit bringen können, ehe der Drugun-Umsetzer die Burg endgültig ins Reich der Kosmokraten entführt. Nachdem ihre Beiboote die Vargarten zum »Ursprung der Vollkommenheit« gebracht haben, startet die BASIS zu Kemoaucs Burg.
Die Strukturerschütterungen, die die Transition der Burg Bardiocs hervorruft, werden auf der DROGERKOND angemessen. Als diese jedoch im System des »Glitzernden Auges mit den drei Tränen« erreicht, ist die BASIS verschwunden. Ohne mit den Vargarten Kontakt aufzunehmen, setzt die DROGERKOND den Flug zu ihren ursprünglichen Ziel fort.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Energie von den Sternen II

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)