Nummer: 938 Erschienen: 14.08.1979   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Armada der Orbiter
Ein Irrtum bedroht die Existenz der Menschheit
H.G.Ewers     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Churuude   Terra   Manua Levu         
Zeitraum: Ende Mai 3587
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Kayna Schatten Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Körn Brak Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Markon Treffner Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Pearl Simudden Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Josto ten Hemmings Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Axe Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Brush Tobbon Die letzten Flibustier inmitten ihrer Doppelgänger
Julian Tifflor Der Erste Terraner läßt die Herkunft der falschen Flibustier ermitteln
Cern Jost Kundschafter der LFT

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Die Horden von Churuude
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Andreas Oesterle / Matthias Heidrich
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Der Liga-Kundschafter Cern Jost, der im Auftrag Julian Tifflors die Spuren der verhafteten Flibustier zurückverfolgt, stellt fest, daß auf allen Planeten, von denen diese kamen, zuvor unbekannte Keilraumschiffe gelandet waren.
Nachdem auf der Stahlwelt die Doppelgängerin Kayna Schattens wieder durch das Original ersetzt worden ist, erhalten die Flibustier selbstleuchtende Kombinationen, die sie von ihren Ebenbildern, die sich selbst als Orbiter bezeichnen, unterscheiden sollen. Es gelingt den sieben Piraten jedoch, sich für einen erneuten Fluchtversuch unauffälligere Kleidungsstücke zu verschaffen. Axe erbeutet darüberhinaus eines der Armbandgeräte, die die Orbiter tragen. Am Umfang der Anlagen Churuudes, wie der Planet von den Orbitern genannt wird, erkennen die Flibustier, daß hier Milliarden ihrer Doppelgänger geschaffen werden. Da Pearl Simudden mit dem Simultankomplex, einem Gerät, das täuschend echte Halluzinationen hervorruft und ursprünglich zur Stabilisierung der Identität einer unbekannten Persönlichkeit diente, die Orbiter erstarren lassen kann, halten die Flibustier diese für Roboter. Auf Bildschirmen sehen die vermeintlichen Garbeschianer, daß sich in der Umgebung Churuudes eine gewaltige Flotte zum Aufbruch bereit macht. Sie schmuggeln sich an Bord eines Erkundungsschiffes und verbergen sich, in der Hoffnung, die Menschheit rechtzeitig vor der drohenden Invasion warnen zu können, in Kältetiefschlafboxen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Die Horden von Churuude

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)