Nummer: 937 Erschienen: 07.08.1979   Kalenderwoche: Seiten: 62 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Planet der Ebenbilder
Die letzten Flibustier auf Stahlwelt II - inmitten ihrer Doppelgänger
H.G.Ewers     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Churuude   Eispanzer   DINO IX         
Zeitraum: Mai 3587
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Brush Tobbon Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Kayna Schatten Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Markon Treffner Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Körn Brak Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Axe Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Josto ten Hemmings Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Pearl Simudden Die letzten Flibustier begegnen ihren Ebenbildern
Naghor Tareschian Koordinator eines Minenplaneten
Rando Berghurst Leiter eines Instandsetzungskommando
Julian Tifflor Der Erste Terraner hat es mit einer Fülle von Problemen zu tun

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Ungereimtheiten auf Churuude
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Thorsten Krämer
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Kayna Schatten, Brush Tobbon, Pearl Simudden, Merkon Treffner, Körn Brack, Josto ten Hemmings und Axe werden zu einem nahegelegenen Planeten gebracht, auf dem ebenfalls eine gewaltige robotische Station existiert. Hier werden sie mit Doppelgängern ihrer selbst konfrontiert, die die vermeintlichen Garbeschianer über die Situation in der Milchstraße und über ihre Pläne befragen. Während die übrigen Flibustier darauf beharren, nicht zu den Horden von Garbesch zu gehören, behauptet der beschränkte Axe in der Absicht, die Fremden zu verwirren, daß sich die Flotten der Garbeschianer in der Eastside und im Sektor Morgenrot sammeln. Einen Fluchtversuch der sieben Flibustier macht die extrem tiefe Lufttemperatur der Stahlwelt zunichte. Kayna Schatten wird durch eine Nachbildung ersetzt, die die Garbeschianer aushorchen soll. Simudden durchschaut zwar die Doppelgängerin, behält sein Wissen aber vorerst für sich.
Währenddessen tauchen Doppelgänger von Brack und Axe auf dem Minenplaneten Eispanzer auf. Naghor Tareschian, der Koordinator Eispanzers, erkennt die steckbrieflich gesuchten Verbrecher und läßt sie verhaften.
In einem Instandsetzungskommando, das die DINO IX bergen soll, einen alten Flottentender, der von den Laren in eine instabile Umlaufbahn um die Sonne Ginerva gebracht wurde, werden Ebenbilder von Treffner und Kayna Schatten entdeckt. Auch sie werden gefangengenommen.
Zur Verwirrung der LFT-Führung werden gleichzeitig auf dem Kolonialplaneten Crish im Danvor-System Personen mit dem Aussehen Kayna Schattens und Axes aufgegriffen.
Unterdessen suchen weitere Weltraumbeben die Milchstraße heim.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Ungereimtheiten auf Churuude

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)