Nummer: 914 Erschienen: 27.02.1979   Kalenderwoche: Seiten: 61 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Begegnung auf Zaltertepe
Abenteuer im Land der Riesen - und in der Stadt der Zwerge
H.G.Ewers     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Zaltertepe               
Zeitraum: Anfang Januar 3587
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Baya Gheröl Eine junge Terranerin zwischen den Fronten
Nistor Der Helk des Quellmeisters
Bagno Cavarett Prominentes Mitglied der Siganesenkolonie auf Zaltertepe
Bervos Mudies Prominentes Mitglied der Siganesenkolonie auf Zaltertepe
Tramton Kalackai Führende Persönlichkeit aus dem Lager der Ertruser von Zaltertepe
Kenar Tomp Führende Persönlichkeit aus dem Lager der Ertruser von Zaltertepe
Quopa Xucko Führende Persönlichkeit aus dem Lager der Ertruser von Zaltertepe

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Die seltsamen Jewellys
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete: Willmar Piewka: Sporen
Leserbriefe: Willmar Piewka
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Während die Ertruser nach dem vermeintlichen siganesischen Raumschiff suchen, bricht unter ihnen eine Seuche aus, die mit einem vorübergehenden Erinnerungsverlust einhergeht und durch ein Gift des gleichen Pilzes ausgelöst wird, der auch die Siganesen bedroht. Unter den Ertrusern kommt es zu einem politischen Umsturz. Mit einem der Segmente Nistors, die sich in einer von Sternennomaden angelegten Kultstätte verbergen, fliegt Baya Gheröl nach Nagelia und stößt auf eine Siganesengruppe, die zum ursprünglichen Landeplatz des Helks unterwegs ist. Sie veranlaßt die Siganesen, mit ihr das Versteck des Helks aufzusuchen, um dessen fünftes Segment zu reparieren, das beim Kampf mit Boyt Margor beschädigt wurde. Angesichts des Ausmaßes der Beschädigung, bringen die Siganesen das Segment in eine ihrer unterirdischen Hallen. Bei ihrer Arbeit werden sie von den Jewellys angegriffen, winzigen Pelzwesen, die Pankha-Skrin ohne dessen Wissen als Sicherungsmaßnahme in den Helk integrierte, die jedoch nun von fünfdimensionalen Schwingungen des Mörderpilzes beeinflußt werden. Durch eine Neutralisierungsstrahlung beseitigen siganesische Wissenschaftler, die soeben die Urform des Mörderpilzes entdeckt haben und dabei erkennen mußten, daß die Ausstrahlungen der siganesischen Antiortungsgeräte für dessen Mutation verantwortlich sind, die Gefahr. Unterdessen wird Baya Gheröl mit dem Auge von Ertrusern entführt. Nistor fordert die Ertruser ultimativ auf, das Mädchen und das Augenobjekt auszuliefern, doch Baya befreit sich selbst, erklärt, Margor und seine Freunde aus ihrer Hyperraumblase retten zu wollen, und verschwindet. Der Helk macht sich sofort auf die Suche nach ihr. Die Überwindung des Mörderpilzes begründet eine feste Freundschaft zwischen den ertrusischen und siganesischen Kolonisten auf Zaltertepe.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Die seltsamen Jewellys

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)