Nummer: 906 Erschienen: 02.01.1979   Kalenderwoche: Seiten: 61 Innenillus: 0 Preis: 1,60 DM Preis seit 2001 in €:

Das Gericht der Kryn
Entscheidung auf Starscho - die Sendboten sollen sterben
H.G.Francis     

Zyklus:  

15 - Die kosmischen Burgen - Hefte: 900 - 999 - Handlungszeit: 3587 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: TUNDRA   Datmyr-Urgan   Starscho         
Zeitraum: Anfang Dezember 3586
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Gavro Yaal Leiter der TUNDRA-Expedition
Galto Quohlfahrt Der Robotologe leistet sich eine Extratour
Dorania Die Jungkönigin der Ansken wird gesucht
Plondfair Die Sendboten des Alles-Rads werden zum Tode verurteilt
Demeter Die Sendboten des Alles-Rads werden zum Tode verurteilt
Wimbey Drei aus der Hierarchie der Kryn
Venres Drei aus der Hierarchie der Kryn
Kaptetar Drei aus der Hierarchie der Kryn

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Verbotene Zonen
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Veit Engelin / Rolf Kubin
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Auf Datmyr-Urgan suchen Gavro Yaal und Galto Quohlfahrt Purtguhr-Stuuv, das von den Ansken gemiedene »Tal des Ursprungs« auf, in das sich die Jungkönigin Dorania zurückgezogen hat. Sie finden dort die Leichen zahlreicher Ansken, die der Strahlung zum Opfer gefallen sind, mit der Bardioc die bei seinem Besuch vor einer Million Jahre eingerichtete Station absicherte. Dorania kann jedoch lebend geborgen und zur BASIS gebracht werden. Dort teilt Perry Rhodan Yaal mit, daß er nun bereit ist, die SOL den Solanern zu übergeben.
Währenddessen werden Demeter und Plondfair auf Starscho von einem Gericht der Kryn zum Tode verurteilt. Zu ihrer Hinrichtung sollen die Sendboten des Alles-Rads die Verbotene Zone im Torgnisch-System anfliegen, die eindringende Raumschiffe bisher zur Explosion brachte und nach ihrer Aussage aufgehoben sein soll. Die beiden Wynger versuchen zu fliehen, weil sie befürchten, daß die Kryn zur Sicherheit einen Sprengsatz in ihrem Schiff installiert haben, werden aber bald wieder gefaßt. Demeter und Plondfair überleben jedoch, weil sie während des Fluges die Sprengladung entschärfen können und Laire die Verbotene Zone rechtzeitig neutralisiert hat. Bei ihrer Rückkehr nach Starscho werden sie mit Jubel empfangen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Verbotene Zonen

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)