Nummer: 813 Erschienen: 25.03.1977   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: 0 Preis: 1,50 DM Preis seit 2001 in €:

Im Strom der Ewigkeit
Begegnung mit ES - Ernst Ellert, der Zeitlose, kehrt wieder zurück
Clark Darlton     

Zyklus:  

13 - BARDIOC - Hefte: 800 - 867 - Handlungszeit: 3582 - 3586 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Stiftermann III   MOSA-Nord 444            
Zeitraum: Vergangenheit / Februar 3584
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Ernst Ellert Der Teletemporarier kehrt zurück
ES Das Superwesen von Wanderer stattet Ernst Ellert mit einem Körper aus
Gorsty Ashdon Ein Gast in Ellerts Körper
Thorn Kersten Zwei Politiker von Stiftermann III
Forrest Palcot Zwei Politiker von Stiftermann III
Marc Kommandant eines Raumschiffs der GAVÖK
Carol van Dyker Agenten des NEI
Kortanger Tak Agenten des NEI

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Doppelsonne Arcur
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Das Bewußtsein Ernst Ellerts, das nach seiner Reise an die Grenzen des Universums wieder das Sol-System erreichte, dort das Fehlen der Erde feststellte und sich durch den Twin-Sol-Sonnentransmitter abstrahlen ließ, findet im »Mahlstrom der Sterne« die Erde nicht und kehrt in die Milchstraße zurück. Dort gelangt Ellert durch einen energetischen Sog vorübergehend in den Körper Kershyll Vannes, der mit der PLEYST die von den Laren manipulierte Sonne Arcur-Beta beobachtet, und wird anschließend von dem Reservoir angezogen, in dem sich die von ES aufgenommen terranischen Bewußtseine befinden, die darauf warten, einen eigenen Planeten zu erhalten. Die Superintelligenz informiert Ellert über das Schicksal der Erde und schickt ihn mit einem neuen Körper, in den auch das Bewußtsein des zwölfjährigen Gorsty Ashdon, eines technisch-physikalischen Genies, eindringt, in die Milchstraße. Das Konzept Ellert/Ashdon materialisiert auf Stifterman III, dem dritten Planeten des Bedden-Systems, und wird von den dort lebenden terranischen Siedlern als vermeintlicher Spion der Laren verhaftet. Als das GAVÖK-Schiff GOR auf Stifterman III landet, kann das Konzept fliehen, wird aber erneut gefaßt und verläßt den Planeten als Gefangener an Bord der GOR. Ellert/Ashdon befreit sich erneut und zwingt den Kapitän der GOR, das Koppner-System anzufliegen und einen Normalfunkspruch an die ehemalige USO-Station MOSA-Nord 444 abzusetzen, die mit den beiden NEI-Agenten Carol van Dyker und Kortanger Tak besetzt ist. Von der Station aus informiert das Konzept Julian Tifflor über Ellerts Rückkehr.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Doppelsonne Arcur

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)