Nummer: 775 Erschienen: 02.07.1976   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: 0 Preis: 1,50 DM Preis seit 2001 in €:

Die Herren von Sh'donth
Die Feyerdaler greifen ein - und der Freund der Posbis wird zum Testobjekt
Peter Terrid

Zyklus:  

12 - Aphilie - Hefte: 700 - 799 - Handlungszeit: 3580 - 3582 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: SOL   Xumath   Sh'donth         
Zeitraum: September 3582
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Hommersolth Beauftragter der Kaiserin von Therm
Kordahl Beauftragter der Kaiserin von Therm
Galto Quohlfahrt Der Posbifreund wird entführt
Söhrlox Galtos "ständiger Begleiter"
Kleenz Galtos "ständiger Begleiter"
Tahta Zerthan Eine junge Solanerin
Perry Rhodan Der Terraner erhält unvermuteten Besuch
Gucky Der Mausbiber lacht Tränen

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Die Sendboten der Kaiserin
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Bernard Stoessel : Schlachtkreuzer der Akonen (Schemazeichnung) - Extraterrestrische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Um zu überprüfen, ob es sich bei den Fremden um Beauftragte der Inkarnation VERNOC handelt, entführen die Feyerdaler Hommersohlth und Kordahl, die wahren Herren des Mytharton-Systems, Galto Quohlfahrt, den Posbi Söhrlox und den Matten-Willy Kleenz mit einem Xenthor-Materialisator auf den Mond Sh'donth. Die Feyerdaler sind 1,60 Meter große, gedrungene Wesen mit schwarz glänzender Haut, sechszehigen Füßen und sechsfingrigen Händen mit zwei Daumen. Die kurze Nase ist aufgewölbt und kann durch Hautfalten verschlossen werden. Die großen, ovalen, leicht gekrümmten Augen leuchten in hellgrünem Feuer. Anstelle von Ohren besitzen die Feyerdaler an den Kopfseiten ein Gespinst feiner Fäden. Nach Quohlfahrts Verhör befreit Kleenz seine Begleiter und flieht mit ihnen. Als Quohlfahrt jedoch in einen Versuchsraum gerät, dessen Rechner ihn gefährlichen Streßuntersuchungen unterwirft, ruft Söhrlox die Tbahrgs zu Hilfe, die den Robotiker bergen. Hommersohlth und Kordahl bringen ihre Gefangenen daraufhin persönlich zur SOL. Sie stellen sich als Beauftragte der Kaiserin von Therm vor, in der Perry Rhodan eine Superintelligenz vermutet. Die Feyerdaler ermöglichen auch eine Funkverbindung zur SZ1, die wenig später auf Xumanth landet.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Die Sendboten der Kaiserin

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)