Nummer: 76 Erschienen: 15.02.1963   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Unter den Sternen von Druufon
Harno, das lebende Fernsehgerät, und Onot, der Geist aus der Vergangenheit - zwei Helfer in höchster Not
Clark Darlton     

Zyklus:  

02 - Atlan und Arkon - Hefte: 50 - 99 - Handlungszeit: 2040 - 2045 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Myrtha   Siamed   Druufon    Tatlira      
Zeitraum: 03. - 15.Oktober 2042
Hardcover: 10
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Administrator des Solaren Imperiums
Reginald Bull Er macht sich Sorgen um seinen kleinen Freund
Colonel Marcus Everson Kommandant der KUBLAI KHAN
Harno Ein lebendes Fernsehgerät
Gucky Der Mausbiber "spielt" mit dem "Zeit-Erstarrer"
Atlan Man kann es dem Arkoniden, der vor 10000 Jahren gegen die Druuf gekämpft hatte, nicht verdenken, wenn er PRs Bündnispartnern skeptisch gegen
Tommy-1 Unterhändler des Rates der Sechundsechzig
Onot Ein Druuf-Wissenschaftler, der behauptet, Perry Rhodan von früher zu kennen

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Durch das von Oberst Marcus Everson kommandierte Superschlachtschiff KUBLAI KHAN läßt Perry Rhodan aus dem Tatlira-System das geheimnisvolle Kugelwesen holen, das Sergeant Harnahan im Jahr 1983 dort entdeckte, und bittet es um Hilfe im Kampf gegen die Druuf. Das Wesen, das zum Andenken an Harnahan den Namen Harno annimmt und als Televisor auf seiner Oberfläche Szenen beliebiger Orte des Universums zeigen kann, kennt die Druuf bereits und willigt ein. Es erklärt allerdings, daß die Gefahr, die von der Überlappung der beiden Zeitebenen herrühre, nicht mehr lange bestehen werde.
Am Entladungsspalt im Myrtha-Sektor kämpfen die Robotschiffe Arkons gegen die ins Normaluniversum vordringenden Einheiten der Druuf. Die DRUSUS, die KUBLAI KHAN und die CALIFORNIA fliegen durch die Entladungszone zum Doppelsternsystem Siamed, dessen sechzehnter Planet als Hauptwelt der Druuf Druufon genannt wird. Harno und Gucky stellen fest, daß der Fremde, der bei Rhodans letztem Besuch versuchte, mit diesem Kontakt aufzunehmen, der Geist eines Wesens ist, das seine Herkunft nicht kennt und mit dem Geist des druufschen Chefwissenschaftler Onot um die Vorherrschaft über dessen Körper kämpft. Der Fremde signalisiert Gucky, ohne den Druuf sei er ein körperloser Geist, der seit undenklichen Zeiten in anderen Wesen gelebt habe. Der Druuf Onot arbeitet an der Entwicklung eines Zeiterstarrers, der zu einer furchtbaren Waffe werden kann.
Die terranischen Schiffe landen auf Druufon, und Rhodan führt mit dem Rat der Sechsundsechzig, der Regierung der Druuf, zum Schein Gespräche über ein Bündnis gegen das arkonidische Imperium. Dabei wird der kompromißlose Eroberungswille der Druuf erkennbar.
Als eine Robotflotte Arkons das Siamed-System angreift, verlassen die Terraner Druufon. Rhodan, Gucky und Harno bleiben mit der CALIFORNIA auf Hades, während die beiden Superschlachtschiffe nach Gray Beast zurückkehren. Bei einem weiteren Besuch Druufons experimentiert Gucky mit dem Zeiterstarrer. Dabei wird Onot zeitweilig der Wirkung des Geräts ausgesetzt. Der in dem Druuf gefangene fremde Geist kann so den Körper des Wissenschaftlers vorübergehend übernehmen und beginnt, seine eigene Identität zu erahnen.
Unterdessen sendet der Robotregent von Arkon fortwährend Hilferufe aus. Rhodan ist jedoch entschlossen, noch vierzehn Tag bis zu einer Kontaktaufnahme verstreichen zu lassen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)