Nummer: 74 Erschienen: 01.02.1963   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Das Grauen
Ein Telepath kommt an Bord der K-262 - und mit ihm kommt das namenlose Grauen
William Voltz     

Zyklus:  

02 - Atlan und Arkon - Hefte: 50 - 99 - Handlungszeit: 2040 - 2045 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Eppan               
Zeitraum: 3. - 15.Oktober 2042
Hardcover: 10
Goldedition: 7
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Colonel Marcus Everson Kommandant der K-262
Walt Scoobey Erster Offizier der K-262
Goldstein Ein junger Telepath, der auf dem Planeten Eppan erstmals zum Einsatz kommt
Mataal Ein Gladiator von Eppan
Kadett Ramirez Er wird das erste Opfer des namenlosen Grauens

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die Kaulquappe K-262 landet unter dem Kommando von Oberst Marcus Everson auf dem Planeten Eppan, um den Kosmischen Agenten Goldstein abzuholen. Die Eppaner, gelbhäutige Humanoide mit schlitzförmigen Augen und auffallend abstehenden Ohren, leben auf einer primitiven Kulturstufe. Goldsteins eppanischer Kontaktmann, der Gladiator Maatal, besteht darauf, den jungen Telepathen, der offenbar krank ist, an Bord der K-262 zu begleiten. Nach dem Start der Kaulquappe kommt es zu rätselhaften Sabotageakten und Anschlägen gegen deren Besatzung. Einige der fünfzehn Raumfahrer werden von phantomhaften Wesen angegriffen, die durch die Wände zu dringen vermögen. Goldstein ist davon überzeugt, daß er selbst der Urheber des mysteriösen Geschehens ist, und glaubt, die Fähigkeit der Molekülverformung erlangt zu haben, die es ihm möglich macht, Materie zu verändern und Pseudokörper zu erschaffen. Schließlich gibt sich der Mutant als Molekülverformer zu erkennen und fordert das Kommando über die Kaulquappe, mit deren Hilfe er allerdings nur noch größere Macht erlangen will.
In Wirklichkeit wird Goldstein jedoch von Maatal manipuliert, einem echten Molekülverformer, der als einziger den Untergang eines Forschungsraumschiffs seines Volkes überlebt hat und sich nach Eppan retten konnte. Mit Hilfe der Terraner will der Molekülverformer seiner dem Untergang geweihten Rasse zu neuer Blüte verhelfen. Goldstein kann sich schließlich aus Maatals geistigem Griff befreien. Der Molekülverformer wird bei der Auseinandersetzung unter einem zentnerschweren Pseudokörper begraben und verliert sein Leben.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)