Nummer: 299 Erschienen: 26.05.1967   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 4 Preis: 0,80 DM Preis seit 2001 in €:

Am Ende der Macht
Die Stunde der Entscheidung naht - Atlan und der letzte MdI kämpfen um Sein oder Nichtsein der Menschheit
William Voltz     

Zyklus:  

05 - Die Meister der Insel - Hefte: 200 - 299 - Handlungszeit: 49.988 v.Chr. / 49.488 v.Chr. und 2400 - 2406 - Handlungsebene:

Großzyklus:  02 - Fremde Galaxien / Hefte: 200 - 399 / Zyklen: 5 - 6 / Handlungszeit: 2400 - 2437
Örtlichkeiten: Tamanium               
Zeitraum: 2406
Hardcover: 32
Goldedition: 6
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Mirona Thetin Eine schöne Frau, die die Macht über alles liebt
Atlan Der Lordadmiral geht in die Falle von Tamanium
Heske Alurin Oberst der USO und Kommandant von Atlans Flaggschiff
Perry Rhodan Großadministrator des Solaren Imperiums
Krantar Ein Mann, der mit dem Speer umzugehen versteht
Don Redhorse Kommandant eines Landeunternehmens

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Vorschau auf PR 300 und den neuen Zyklus / Aus dem Perry Rhodan-Slogan-Wettbewerb - K.Teufel: Ist dir mal die Welt zuwider, kauf Perry Rhodan, dann geht es wieder. (S.31)
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 22 Praespe    Oxtorne                        
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:5
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 18
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 27
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 38
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Am 24. Februar taucht Mirona Thetin im Luum-System auf. Die Tefroderin erklärt Atlan, als Archäologin und Ethnologin habe sie herausgefunden, daß sich auf Tamanium eine Positronik mit großen Wissensspeichern befinde, und drängt auf einen Besuch der Zentralwelt der MdI, über die Perry Rhodan, nicht zuletzt, um den Sorgen der Maahks Rechnung zu tragen, ein ausdrückliches Landeverbot verhängt hat. Aus Liebe zu der Tefroderin entspricht Atlan ihrem Wunsch und landet mit ihr in einer Moskito-Jet auf Tamanium, während die IMPERATOR die terranische Wachflotte auf Geheiß des Lordadmirals durch ein Täuschungsmanöver ablenkt.
Auf Tamanium führt die Tefroderin Atlan, der völlig in ihrem Bann steht, zu einer Anlage in der Nähe des Fremdrassenmuseums. Nachdem sie mit ihm geschlafen hat, lähmt Mirona Thetin den Arkoniden und gibt sich als Faktor I der Meister der Insel zu erkennen. Sie berichtet, daß sie vor zwanzigtausend Jahren gemeinsam mit zwölf weiteren Renegaten die Macht an sich gerissen habe. Die Verschwörer hätten Zellaktivatoren erhalten, die von einem lemurischen Wissenschaftler angefertigt worden seien. Als sechs der zwölf übrigen Meister der Insel die Identität von Faktor I erkannt hätten, , erklärt Mirona Thetin, seien sie von ihr getötet worden. Seit zehntausend Jahren beherrschten die sieben verbblieben Meister der Insel ganz Andromeda.
Mirona Thetin plant einen neuen Versuch, das Raumschiff der Arkoniden auf dem Mond in einer Zeitreise zu zerstören, und setzt dazu einen defekten Zeittransmitter instand. Sie unterbricht ihr Vorhaben aber, um den hilflosen Atlan vor den Monstren des Fremdrassenmuseums zu retten. Der Arkonide kann jedoch sich befreien, und es entwickelt sich eine einerseits vom Machthunger der Meisterin der Insel, andererseits aber auch von Momenten der Zuneigung geprägte, mörderische Auseinandersetzung. Verwirrt nimmt Mirona Thetin zur Kenntnis, daß sich ein mächtiger Mann wie Atlan um den primitiven affenähnlichen Krantar kümmert, den sie achtlos paralysiert hat. Als Atlan schließlich von Trümmern begraben wird, verzichtet seine Gegnerin darauf, ihn zu töten. Krantar befreit den Arkoniden, der sofort die Verfolgung der Tefroderin aufnimmt. Als diese den Zeittransmitter betritt, wird sie von Krantars Speer, den Atlan mit letzter Kraft schleudert, tödlich getroffen. Verzweifelt versucht der Arkonide den sterbenden Körper der geliebten Frau in Sicherheit zu bringen, und verrennt sich zeitweilig in die Vorstellung, einen Duplo Mirona Thetins anzufertigen. Mit einer Korvette holt Perry Rhodan seinen innerlich gebrochenen Freund und den Leichnam der Tefroderin in die CREST III.
Tamanium explodiert. Bevor der Abzug der terranischen Einheiten aus Andromeda beginnt, beschwört Rhodan die Maahks noch einmal, keinen Vernichtungskrieg gegen die Tefroder zu beginnen. Gemeinsam mit Atlan übergibt er anschließend Mirona Thetins Leichnam dem Weltall.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)