Nummer: 16 Erschienen: 22.12.1961   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Die Geister von Gol
Die Großen von Gol werden übermächtig, je länger du zögerst ! Diese Botschaft treibt Perry Rhodan zur Eile - und an den Rand des Verderbens
Kurt Mahr     

Zyklus:  

01 - Die Dritte Macht - Hefte: 1 - 49 - Handlungszeit: 1971 - 1984 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: K-5   STARDUST II   Gol         
Zeitraum: September 1975
Hardcover: 3
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

Was versteht ein Wesen, das offenbar unsterblich ist, unter dem Begriff „bald“? Perry Rhodan weiß es nicht - die letzte Botschaft des Unbekannten, die Perry Rhodan bei der Expedition in die Vergangenheit des Planeten Ferrol in die Hände fiel, sagt nichts darüber aus, wie „bald“ er, Perry, sich der nächsten Prüfung unterziehen muss, um das Geheimnis des ewigen Lebens zu erlangen.
Der Herr der Dritten Macht weiß aber, dass die neue Prüfung, die ihn erwartet, alles bisher Erlebte weit in den Schatten stellen wird. Auch wenn den beiden Arkoniden das Risiko bereits zu groß zu werden beginnt, ist Perry Rhodan zum Durchhalten entschlossen - und nur diese Entschlossenheit kann die Expedition retten, als sie auf DIE GEISTER VON GOL stößt...

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Kommandant der STARDUST II und Chef der Dritten Macht
Reginald Bull Rhodans Freund und Vertrauter
Thora Die beiden einzigen Überlebenden einer Raumexpedition des arkonidischen Imperiums
Crest Die beiden einzigen Überlebenden einer Raumexpedition des arkonidischen Imperiums
Tanaka Seiko Sein mutiertes Gehirn spricht auf elektromagnetische Vorgänge an
Captain Chaney Der Kommandant einer "Kaulquappe"
Major Deringhouse Er begleitet Rhodan bei den "Ausflügen" auf die Oberfläche des Planeten Gol
Wuriu Sengu Er ist der Späher unter Rhodans Mutanten

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Am 7. Dezember 1975, einige Tage nach Perry Rhodans Zeitreise, werden im Bereich des vierzehnten Planeten der Wega, eines Ammoniak-Methanriesen, Strukturerschütterungen gemessen. Gleichzeitig empfängt der Peiler Tanaka Seiko von Kerlons Metallzylinder die Botschaft: »Dort, wo die Erschütterung geschieht, sollst du suchen. Komm aber nicht ohne das oberste Wissen! Niemand wird dir helfen, nur der Berg wird für dich pulsieren.« Die STARDUST II verläßt daraufhin Ferrol und landet auf dem gewaltigen Planeten, den Reginald Bull nach einem Riesen aus einer alten Sage Gol nennt. Rhodan erkennt, daß es sich bei den Strukturerschütterungen um eine Nachricht handelt. Mit einem speziell präparierten Strukturtaster wird sie so umgewandelt, daß Tanaka Seiko sie verstehen kann: »Wenn du auch dies erfaßt hast, wirst du auf deinem weiteren Weg zum Berg kommen. Nur in ihm ist das Licht verborgen. Warte nicht lange. Die Großen des Gol werden übermächtig, je länger du wartest.« Mit Raupenfahrzeugen, die der Schwerkraft von neunhundertsechzehn Gravos widerstehen können, bricht Rhodan am 15. Dezember zu dem Berg auf, der die Impulse ausstrahlt. Bedroht von Leuchtwesen, die Energie verzehren und dadurch immer größer und gefährlicher werden, erreicht er schließlich sein Ziel. Dort wird in einer Höhle ein Fiktivtransmitter entdeckt, der die Mitglieder von Rhodans Expedition in die STARDUST versetzt und das Schlachtschiff in einen unbekannten Raumsektor schleudert.
Seiko empfängt die Botschaft: »Die Warnung war an dich ergangen! Finde nun die Welt, auf der die Koordinaten hinterlassen sind. Wisse, daß du nicht heimkehren kannst, wenn du den rechten Weg nicht kennst. Weit ist dein Ziel!«

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)