Nummer: 1401 Erschienen: 01.06.1988   Kalenderwoche: Seiten: 65 Innenillus: Preis: 2,20 DM Preis seit 2001 in €:

Herr der Trümmer
Begegnung mit den IQ-Jägern - auf dem Friedhof der Raumschiffe
Arndt Ellmer     

Zyklus:  

21 - Die Cantaro - Hefte: 1400 - 1499 - Handlungszeit: 447 NGZ - Handlungsgegenwart / März 1143 - 20.Juni 1147 NGZ (4035 - 4734 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  06 - Zellaktivatoren / Hefte: 1400 - 1599 / Zyklen: 21 - 22 / Handlungszeit: 1143 NGZ (4035 n.Chr.) - 1174 NGZ (4761 n.Chr.)
Örtlichkeiten: X-DOOR   Hangay            
Zeitraum: März 1143 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Gundula Jamar Kommandantin der CASSIOPEIA
Norman Speck Sie entdecken den Herrn der Trümmer
Guliver Smog Sie entdecken den Herrn der Trümmer
Harold Nyman Sie entdecken den Herrn der Trümmer
Nadja Hermata Sie entdecken den Herrn der Trümmer
Tyly Chyunz Sie entdecken den Herrn der Trümmer
Dor-Haran Kommandant eines Raumschiffs der Kartanin
R-Letzter Ein terranischer Roboter

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Götter der Nacht, IQ-Jäger und anderes Absonderliche
PR-Kommunikation:
Statistiken: Faksimile einer Werbeseite für PR von 1961
Witzrakete: Ekkehard Brux: Spruch
Leserbriefe: Thomas Nicolaus / Detlef Bürkert
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Da der Tarkan-Verband am 18. März 1143 NGZ bei X-DOOR keine Spur der BASIS vorfindet, weist Perry Rhodan seine Schiffe an, den Weltraum im Umkreis von eintausend Lichtjahren abzusuchen. Fünfhundert Lichtjahre von X-DOOR entfernt begegnet die CASSIOPEIA einem Trimaran, der sich sofort vor den vermeintlichen Hauri zurückzieht. Harold Nyman, Gulliver Smog, Norman Speck, Nadja Hemata und der Apaso Tyly Chyunz folgen mit der Space-Jet CASSI-2 dem kartanischen Schiff und entdecken ein ausgedehntes Feld aus Raumschifffragmenten, die sich seit mindestens sechshundert Jahren an diesem Ort befinden. In einem der Wracks stoßen die Galaktiker auf einen toten Gurrad. Als Beiboote des Trimarans ein keilförmiges Fragment anfliegen, werden sie mit Transformkanonen beschossen. Nyman und seine Begleiter bergen den verletzten Kartanin Dor-Haran, den Kommandanten des Trimarans MAASHEL und Oberbefehlshaber einer Staffel von IQ-Jägern des Sashoy-Imperiums, eines von Hunderten kartanischer Machtbereiche in Hangay. Dor-Haran berichtet, daß die Völker der ehemaligen Kansahariyya untereinander zerstritten sind. Die Aufgabe der IQ-Jäger ist es, IQS, Menschen und Hauri, zu erbeuten und einzufrieren, um sie auf den Sklavenmärkten der Sashoy-Welten feilbieten zu können. Die Koordinaten des riesigen Raumschifffriedhofs hat Dor-Haran auf der Extremwelt Bugaklis erhalten, auf der IQS unter unmenschlichen Bedingungen leben. Als Nyman und seine Leute erwähnen, daß sie aus der Milchstraße stammen, bezeichnet der Kartanin sie als Verdammte.
Kampfroboter terranischer Bauart, die eine als Landesherr bezeichnete Kommandoeinheit steuert, überprüfen die Identität der Galaktiker und führen sie anschließend in die Zentrale des Fragments. Schließlich begreift Nyman, den die Stimme des Landesherrn zum Kommandanten ernennt, daß der angebliche Raumschifffriedhof aus den von den Wracks fremder Raumschiffe umgebenen einhunderttausend Fragmenten der dezentralisierten BASIS besteht. Der Landesherr gibt sich als Payne Hamiller zu erkennen. Die verwirrte Hamiller-Tube, die weiterhin darauf beharrt, ein Land zu verwalten, keine Auskunft über die Vergangenheit geben kann und selbst Rhodan und Atlan nicht wiedererkennt, wird aus Alpha-Land, der keilförmigen früheren Bugsektion der BASIS, in die CIMARRON überführt.
Die MAASHEL flieht, Dor-Haran erliegt seinen Verletzungen, und die Raumschiffe der Galaktiker brechen zum Planeten Bugaklis auf, dessen Name an Sandra Bougeaklis, die ehemalige stellvertretende Kommandantin der BASIS, erinnert.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Götter der Nacht, IQ-Jäger und anderes Absonderliche

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)