Nummer: 1334 Erschienen: 01.03.1987   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Der Zweck heiligt die Mittel
Verrat auf Asporc - Captain Ahab in Bedrängnis
Clark Darlton     

Zyklus:  

19 - Die Gänger des Netzes - Hefte: 1300 - 1349 - Handlungszeit: 445 - 447 NGZ (4032 - 4034 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Asporc               
Zeitraum: September 446 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Gucky Der Mausbiber sucht Kontakt
Captain Ahab Ein Schmuggler in Bedrängnis
Guang-Da-G'ahd Eine Beauftragte der Stimme von Ardustaar
Targas Besatzungsmitglied der OSFAR I
Conter Besatzungsmitglied der OSFAR I
Windaji Kutisha Der Schreckliche Jäger wird alamiert

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Paratau - die Frage der kritischen Masse
PR-Kommunikation:
Statistiken: Frank Jaeckel: Völkerdatenblatt - Stygian - der neue Sotho / Rätselauflösung PR 1333
Witzrakete:
Leserbriefe: Wolfram Kraus / Mark X.Kammerbauer
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Gucky erreicht Asporc und entdeckt dort die Kartanin Guang-Da-G'ahd, die seit dem Jahr 432 NGZ im Auftrag der Stimme von Ardustaar auf der Welt am Nordrand der Milchstraße lebt. Wenig später landet Captain Ahab, der Domo Sokrat und Benk Monz mittlerweile zur GOI gebracht hat und der Guang-Da-G'ahd zuweilen mit Paratau versorgt, mit der OSFAR I auf Asporc. Während Gucky mit Ahab/Stalker Kontakt aufnimmt, informiert die Kartanin heimlich Windaji Kutisha, der sofort die OSFAR von Paratau-Inspektoren besetzen und Ahab und den Mausbiber verhaften läßt. Als der Schreckliche Jäger schließlich selbst auf Asporc erscheint und die Gefangenen unter Foltern verhört, neutralisiert Guang-Da-G'ahd deren psionische Fesseln mit Paratau. Durch Teleportation flieht Gucky gemeinsam mit Ahab und der Kartanin, die den Verrat nur inszeniert hat, um das Vertrauen des Jägers gewinnen und dann durch eine spektakuläre Befreiungsaktion den von der Stimme von Ardustaar befohlenen Kontakt zur GOI herstellen zu können. Der Mausbiber beschädigt telekinetisch die Schiffe der Jägerbrigade und befreit die Mannschaft der OSFAR. Windaji Kutisha kann jedoch entkommen, ehe das Springerschiff zum GOI-Stützpunkt CLARK FLIPPER startet.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Paratau - die Frage der kritischen Masse

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)