Nummer: 1312 Erschienen: 01.10.1986   Kalenderwoche: Seiten: 68 Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Die Spur der Kartanin
Paratau für Pinwheel - die PIG im Einsatz
Arndt Ellmer

Zyklus:  

19 - Die Gänger des Netzes - Hefte: 1300 - 1349 - Handlungszeit: 445 - 447 NGZ (4032 - 4034 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Ardustaar               
Zeitraum: November 445 NGZ – März 446 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Nikki Frickel Chefin der PIG (Pinwheel Information Group)
Wido Helfrich Nikkis Stellvertreter und Vertrauter
Narktor Nikkis Stellvertreter und Vertrauter
Grelerk-12 Ein Unterhändler der Maakar
Dom Bolan Ein Späher der PIG
Pluthros Ein Späher der PIG
Fazzy Slutch Der Vironaut und seine Gefährten werden in M 33 eingesetzt

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Stygians Übermacht
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete: Gerhard Dorow: Zahnbürste
Leserbriefe: Rainer Enge / Gerd W.Fischer / Axel Stange / Werner Arend / Sven Sevke / Dirk van den Boom / Jürgen Schneider
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer: 140 / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten: SF-PRBC Star Raiders - Roland Schmitt / PRC PS-i 27 - Petra Illing
Fanzines: PRC Omega - Andreas Schmidt - Galactical News
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: 140 - Seiten: 12
Cartoon : X
Reporttitel: H.-G.Rubahn: Planetenodyssee (2) - Merkur / Karl S.Guthke: Der Mythos der Neuzeit
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews: ?
Reportvorschau: SF-Programm Oktober 1986
Reportriss: Georg Joergens : Terranische Alltagswelt - Wohnungseinrichtungen III - Multimodule Kücheneinheit

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Anfang November des Jahres 445 NGZ trifft sich Wido Helfrich auf dem Methan-Ammoniak-Planeten Hexenkessel in Fornax als Stellvertreter Nikki Frickels mit Gelerk-12, einem Unterhändler der Maakar. Der Methanatmer berichtet, daß sein Volk, dem die Bedeutung des Parataus mittlerweile bekannt sei, sich dadurch bedroht fühle, daß die Kartanin ihre Ernteaktivitäten verstärkt hätten.
Die Zentrale der im Jahre 431 NGZ von Homer G. Adams gegründeten und mit fünfzig Koggen ausgerüsteten Pinwheel Information Group ist unter der Oberfläche der Wüstenwelt Kabarei verborgen, die als einziger Planet die Sonne Andorja im Nordwesten von M 33 umkreist und um das Jahre 3580 das Schlachtfeld eines Giftatmerkrieges bildete. Da sich die Kartanin in den vergangenen fünfzehn Jahren gegenüber den Maakar außerordentlich friedfertig und entgegenkommend verhalten haben, ist die PIG überzeugt, daß der Paratau nicht für einen neuen Giftatmerkrieg sondern für die UMBALI-Fernraumschiffe bestimmt ist. Am 7. Januar 446 NGZ greifen Kartanin-Raumschiffe den Stützpunkt des PIG-Agenten Tom Steely auf Ghorebon an, nachdem dieser ihren geheimen Werftplaneten Lian im System der pulsierenden roten Sonne He-Qui entdeckt hat.
Narktor gerät mit seinen Piloten nach einem Besuch des Narren von Fornax am 6. Februar durch einen Nocturnenschwarm in Raumnot und wird von Kartanin gerettet. Diese erklären, eines ihrer Erntekommandos sei drei Tage zuvor von Parataudieben aus Sayaaron, dem Fernen Nebel, angegriffen worden, wie die Feliden die Milchstraße nennen.
Nachdem Bonifazio Slutch und seine Begleiter am 9. März mit der Space-Jet NIOBE Kabarei erreicht und über die Lao-Sinh berichtet haben, landet Nikki Frickel drei Tage später mit Narktor, den Vironauten Slutch, Veeghr und Alvan, dem Unither Pluthros und dem Ferronen Dom Bolan unbemerkt auf der Methanwelt Lian und beobachtet, wie am 17. März der vierstufige UMBALI-Raumer KLOOM startet, der bald darauf im intergalaktischen Leerraum von einem aus Fornax kommenden MASURA-Schiff Paratau übernimmt. Das PIG-Kommando dringt in die unterirdische Werft ein und nimmt einige Kartanin gefangen, um Auskünfte über Lao-Sinh zu erhalten. Bevor sie selbst fliehen müssen, erfahren die Galaktiker von ihren Gefangenen jedoch nur, Meekorah (das Universum) sei groß und Ardustaar (M 33) sei ihnen als Heimat zu eng geworden. Da die PIG-Agenten aber einen Funkspruch auffangen, der ankündigt, daß Dao-Lin-H'ay, die Kommandantin des Siedlungsunternehmens Lao-Sinh, mit der SANAA zurückkehrt, beschließt Nikki Frickel, dieses kartanische Schiff abzufangen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Stygians Übermacht

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)