Nummer: 99 Erschienen: 26.07.1963   Kalenderwoche: Seiten: 59 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Ein Freund der Menschen
Die Ausgestoßenen kommen - und der Einsame auf Ufgars Planet hat keine Zeit zum Sterben
William Voltz     

Zyklus:  

02 - Atlan und Arkon - Hefte: 50 - 99 - Handlungszeit: 2040 - 2045 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Crests Planet               
Zeitraum: Anfang 2045
Hardcover: 12
Goldedition: 23
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Crest Ein Freund der Menschen
Golath Ausgestoßene vom Planeten Unith
Liszog Ausgestoßene vom Planeten Unith
Zerft Ausgestoßene vom Planeten Unith
Perry Rhodan Administrator des Solaren Imperiums
Reginald Bull Es fällt ihm nicht leicht sein Temperament zu zügeln
Leutnant Chad Tuncher Er entdeckt, daß Crests Haus schief steht
Leutnant Davis Bowler Leitender Funkoffizier in Terrania

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Auszug aus Der Eindringling von Theodore L.Thomas
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:3
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 15
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 27
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 38 / 39
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 57
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Im Januar des Jahres 2045 beschließt der alternde Arkonide Crest, sich auf einen einsamen Planeten zurückzuziehen, um dort ungestört sein Leben beschließen zu können. Er wählt den zweiten Begleiter der Sonne Ufgar, der ihm zu Ehre Crests Planet genannt wird.
Kurz nach seiner Ankunft landen die drei unithischen Ausgestoßenen Golath, Liszog und Zerft mit ihrem schrottreifen Raumschiff KASZILL auf Crests Planet. Die Unither sind menschengroße, plump gebaute Wesen mit einer glatten und zähen Haut von hellbrauner Farbe. Ihr halbkugeliger, kaum beweglicher Kopf weist zwei große Augen auf. Neben ihren beiden Armen verfügen die Unither über einen armlangen Rüssel, der als Werkzeug und zur Nahrungsaufnahme dient. Als sie den Arkoniden entdecken, sehen Golath, Liszog und Zerft die Chance für eine Heldentat, die ihnen die Heimkehr nach Unith erlauben könnte. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, weil die Unither zum einen Crests Space-Jet erobern wollen und zum anderen in dem Arkoniden den Vertreter jener Kolonialmacht sehen, die Unith unterworfen und ausgebeutet hat.
Liszog und Zerft kommen um. Golath verletzt Crest schließlich tödlich, als dieser versucht, die Jet zu sichern, und wird dann selbst von dem sterbenden Arkoniden erschossen, der mit letzter Kraft mit Terra in Funkverbindung tritt. Gemeinsam holen Perry Rhodan und Reginald Bull den Körper ihres toten Freundes zur Erde heim.
Zum Gedenken an den großen Arkoniden wird in Terrania ein Standbild errichtet, das keinen Namenszug, sondern lediglich die Aufschrift »Ein Freund der Menschen« trägt.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)