Nummer: 835 Erschienen: 23.08.1977   Kalenderwoche: Seiten: 62 Innenillus: 0 Preis: 1,50 DM Preis seit 2001 in €:

Rückkehr der Vernunft
Sie waren Freunde - und sie werden wieder Freunde der Menschheit
H.G.Francis     

Zyklus:  

13 - BARDIOC - Hefte: 800 - 867 - Handlungszeit: 3582 - 3586 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Terzrock   Nosar            
Zeitraum: Mai / Anfang Oktober 3584
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Ronald Tekener Die beiden Terraner sorgen für die Rückkehr der Vernunft
Jennifer Thyron Die beiden Terraner sorgen für die Rückkehr der Vernunft
Erger Darg Führende Haluter
Cornor-Lerz Führende Haluter
Croor Ross Führende Haluter
Julian Tifflor Chef des NEI
Mutoghmann Scerp Ein wichtiger Mann des GAVÖK

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: -   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Über Temporalzustände
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Jürgen Feige / Hans Uhl
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Bernard Stoessel : Großschlachtschiff der Ploohns - Extraterrestrische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  -  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Da Cornor-Lerz erneut beabsichtigt, die Kannibalkristalle auf Terzrock zu vernichten, kehren Ronald Tekener, Jennifer Thyron und Erger Darg per Transmitter nach Terzrock zurück und suchen ein Kristallfeld auf. Die Kristalle zeigen Tekener den dreiundzwanzig Lichtjahre entfernten Planeten Nosar, dessen Bewohner, die seehundähnlichen Brindors, ein friedliches, kontemplatives Leben führen. Da Tekener Cornor-Lerz davon überzeugen kann, daß die Brindors in der Lage sind, die Kannibalstrahlung der Kristalle zu absorbieren, holen die PHORA und zwei weitere halutische Schiffe vierundzwanzigtausend von ihnen nach Terzrock und retten sie dadurch vor den Lavaströmen ihres Planeten, denen sie wegen des Fehlens eines Fluchtinstinkts wehrlos ausgeliefert sind. Während die Brindors, für die Lebensräume mit der Schwerkraft ihrer Heimatwelt geschaffen werden, durch die Kannibalstrahlung aktiver werden, gewinnen die Haluter ihre normale Bedachtsamkeit zurück.
Fünf Monate später, in den ersten Oktobertagen des Jahres 3584, entsenden die Haluter eine Flotte von einhundertzwölf Raumschiffen in die Milchstraße, die dem Kommando der GAVÖK unterstellt werden soll. Die Zellaktivatoren Ronald Tekeners und Jennifer Thyrons werden in der TORGORTH in einer Zeitnische, einem dem Antitemporalen Gezeitenfeld ähnlichen Paratronfeld, vor der Mitosestrahlung geschützt. Nachdem am 11. Oktober auf einer Eiswelt ein Mitosesender vernichtet worden ist, greift Croor Ross mit der TORGORTH in einem erneuten Aggressionsschub eine überlegene larische Patrouille an, die das halutische Schiff vollständig zerstört. Ross und die beiden bewußtlosen Terraner werden von der KRAGHAT geborgen. Als die Terraner nach ihrem Erwachen feststellen, daß die Haluter ihre Zellaktivatoren vergessen haben, kehren sie mit Ross in einem Beiboot zur TORGORTH zurück. Um die SVE-Raumer nicht aufmerksam zu machen, die sich noch immer im Kampfgebiet aufhalten, nähert sich Tekener dem Wrack als Trümmerstück getarnt. Er findet die Aktivatoren unversehrt, obwohl das Paratronfeld nicht mehr existiert, und erkennt, daß die Laren das Mitosestrahlungsfeld aus Gründen der Energieersparnis abgeschaltet haben.
Anson Argyris fliegt in einem Raumschiff des NEI die halutische Flotte an und bringt Ronald Tekener, Jennifer Thyron, Cornor-Lerz, Erger Darg und Croor Ross nach Gäa.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Über Temporalzustände

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)