Nummer: 72 Erschienen: 18.01.1963   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Die Gesandten von Aurigel
FAIR LADY verrät ihre Herkunft ! - Das vierte Kolonisten-Abenteuer
Kurt Mahr     

Zyklus:  

02 - Atlan und Arkon - Hefte: 50 - 99 - Handlungszeit: 2040 - 2045 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Gray Beast   Peep            
Zeitraum: Mitte 2042
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Horace O.Mullon Der Anführer der Siedler leitet auch die Expedition zum Planeten der Peepsies
Chellish Er glaubt, sein Kapitän hielte ihn für einen Faulenzer
Jiy-Jüür-Eelie Präsident-König von Heeninniy
Gii-Yeep Sein Geheimdienst ist unterwandert
Wee-Nii Admiral der Luftflotte von Heeninniy
Fij-Gül Er entdeckt die Verwandschaft zwischen dem Französischen und dem Englischen

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:3
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 20
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 45
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 55
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 60 / 61
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Mehr als zweieinhalb irdische Monate nach Sprengung des Peepsie-Schiffes fliegen Horace O. Mullon, Chellish und acht andere Siedler mit der FAIR LADY, einem reparierten Beiboot der ADVENTUROUS von Gray Beast zur Heimatwelt der Peepsies, die von ihnen Peep, von ihren Bewohnern aber Heeninniy genannt wird. Die Kolonisten beabsichtigen, die Peepsies durch einen Bluff von Gray Beast abzulenken.
Die Siedler behaupten, von Aurigel, dem einzigen Planeten des nächstgelegenen Sonnensystems, zu stammen. Da die Peepsies die auf Gray Beast gebräuchliche englische Sprache kennen, sprechen die Raumfahrer französisch. Durch Funksprüche rufen sie den Eindruck hervor, daß eine große Aurigel-Flotte zur Invasion Heeninniys bereitstünde. Außerdem versuchen sie mit Hilfe der im Untergrund arbeitenden politischen Opposition, zusätzlich Verwirrung auf dem Planeten zu stiften. Der Präsident-König Iiy-Jüür-Eeelie läßt sie daraufhin verhaften. Zwar werden sie von den Freischärlern befreit, doch der Luftflotten-Offizier Fij-Gül entdeckt die Verwandtschaft zwischen der französischen und der englischen Sprache, erkennt dann, daß der Name FAIR LADY aus dem Englischen stammt und entlarvt dadurch schließlich die falschen Gesandten von Aurigel als Bewohner von Weelie-Wee, wie die Peepsies Gray Beast nennen. Als die Siedler daraufhin Iiy-Jüür-Eeelie als Geisel nehmen, scheint eine gewaltsame Auseinandersetzung unausweichlich.
In letzter Minute tauchen aber die SOLAR-SYSTEM und zwei weitere terranische Kreuzer über Peep auf, weil die Solare Flotte beabsichtigt, im Myrtha-System einen Flottenstützpunkt einzurichten. Der Diktator Iiy-Jüür-Eeelie tritt zurück, und Oberstleutnant Baldur Sikerman nimmt Verhandlungen mit der neuen Regierung der Peepsies auf.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)