Nummer: 578 Erschienen: 22.09.1972   Kalenderwoche: Seiten: 65 Innenillus: 3 Preis: 1,00 DM Preis seit 2001 in €:

Im Labyrinth der Toten
Sie lenken den Supermutanten - sie kennen die Geheimnisse der Vergangenheit
H.G.Ewers     

Zyklus:  

09 - Die Altmutanten - Hefte: 570 - 599 - Handlungszeit: 3444 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: Terra               
Zeitraum: April 3444
Hardcover: 65
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Ribald Corello Der Supermutant wird gejagt
Alaska Saedelaere Unfreiwilliger Begleiter Corellos
Dalaimoc Rorvic Zwei Kinder werden vermißt
Tatcher a Hainu Zwei Kinder werden vermißt
Thomas Calder Kommandant eines Aqua-Space-Kreuzers
Rose Calder Zwei Kinder werden vermißt
Paloa Killikaru Zwei Kinder werden vermißt

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 297 Potschyben    Ayc-Tohotche    Pampas                     
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:27
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 37
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 59
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die geistigen Herren Ribald Corellos, die über großes Wissen verfügen, lenken den Supermutanten zu der zum Tubuai-Archipel gehörenden Südseeinsel Vavitao. Als Alaska Saedelaere zu fliehen versucht, irritieren ihn die geheimnisvollen Geister, indem sie ihn mit terranischen Morsezeichen persönlich ansprechen, so, daß der Supermutant ihn wieder in seine Gewalt bringen kann. Corello bringt Saedelaere zu der Tuamotu-Insel Ragiora, dringt mit ihm in eine verborgene lemurische Anlage ein und erwecken den dort seit fünfzigtausend Jahren konservierten Biogenetiker Vauw Onacro. Indem sie dem Lemurer weismachen, der Krieg gegen die Haluter sei vor zweiunddreißig Jahren von seinem Volk siegreich beendet worden, veranlassen sie ihn, eine Schnellbrüter-Anlage in Betrieb nehmen, die in acht Wochen geistlose Körper im Entwicklungsstand eines Vierundzwanzigjährigen produzieren kann.
Perry Rhodan, Fellmer Lloyd, Dalaimoc Rorvic, Tatcher a Hainu und Gucky, die suggestiven Beeinflussungen in der am Fuße Vavitaos gelegenen Unterwasserstadt Vahoe nachgehen, retten die verschwundene neunjährige Rose Calder und ihren elf Jahre alten Bruder Thomas. Die beiden Kinder sind beim Spiel in eine unterseeische Zuflucht geraten, die einer der gegen Faktor I rebellierenden »Meister der Insel« vor einundzwanzigtausend Jahren anlegen ließ.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2

Ribald Corello wird von den ihn beherrschenden fremden Mächten gemeinsam mit Alaska Saedelaere zur Südseeinsel Vavitao geführt, die zum Tubuai-Archipel gehört. Wenig später unternimmt der Maskenträger einen Fluchtversuch. Allerdings können ihn die geistigen Herren des Supermutanten durch die überraschende Verwendung von Morsezeichen verwirren, die direkt an ihn gerichtet sind. Diese Verwirrung kann Corello nutzen, um Saedelaere wieder unter seine hypnosuggestive Kontrolle zu bringen.
 
Die beiden Flüchtenden gelangen in der Folge zur Insel Ragiora, wo sie eine getarnte lemurische Geheimstation entdecken. Als sie in die Anlage eindringen, stoßen sie auf einen seit 50.000 Jahren konservierten Lemurer, den sie aufwecken können. Es handelt sich dabei um den Biogenetiker Vauw Onacro, der im Rahmen des Überlebensprogramms mit Hilfe einer Schnellbrüter-Anlage so genannte Normalsynthos, geistlose Körper aus lemurischem Genmaterial, erzeugen kann. Corello und Saedelaere können dem Wissenschaftler erfolgreich vortäuschen, dass die Lemurer den Krieg gegen die Haluter gewonnen hätten, und ihn dazu bringen, die Anlage zu aktivieren.
 
Währenddessen kann Perry Rhodan mit Fellmer Lloyd, Gucky, Dalaimoc Rorvic und Tatcher a Hainu verschiedene suggestive Beeinflussungen im Bereich der Insel Vavitao aufspüren. Durch zwei Kinder stoßen sie auf eine etwa 21.000 Jahre alte unterseeische Station, die ein rebellierender Meister der Insel errichten ließ.

Perrypedia


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)