Nummer: 573 Erschienen: 18.08.1972   Kalenderwoche: Seiten: 65 Innenillus: 3 Preis: 1,00 DM Preis seit 2001 in €:

Die Lady und der Barbar
Sandal Tolks großes Spiel - der Krieger von Exota Alpha enthüllt die Geheimnisse von Plophos
Hans Kneifel     

Zyklus:  

09 - Die Altmutanten - Hefte: 570 - 599 - Handlungszeit: 3444 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: Terra   Plophos            
Zeitraum: März 3444
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Sandal Tolk Der Krieger von Exota Alpha übernimmt die Rolle eines Leibwächters
Orana Sestore Eine Frau erhält das Kommando über ein Kampfschiff der Solaren Flotte
Munisho Aerce Regierender Obmann von Plophos
Derek Aragon Zweiter Sekretär der terranischen Botschaft auf Plophos
Horcyrov Vuzton Ein Antipriester

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 292 Mohrcymy    Imperium-Alpha                        
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:10
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 39
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 46
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Gerüchte deuten daraufhin, daß Munisho Aerce, der Obmann von Plophos, überraschenderweise Bount Terheras Antrag auf Vorverlegung des Wahltermins unterstützen will.
Im Sol-System wird am 14. März 3444 einem aus dem Eugaul-System kommenden Kleinraumschiff neben einer Leiche eine Bandaufzeichnung entdeckt, aus der hervorgeht, daß der Obmann erpreßt wird. Galbraith Deighton schickt die offiziell zum Major ernannte Orana Sestore und Sandal Tolk mit dem Leichten Kreuzer TOROSA nach Plophos, um zu ermitteln, ob Terhera hinter der Erpressung steckt und ob die Behauptung der Wahrheit entspricht, Munisho Aerce habe bei ihrer Wahl zum Obmann politische Gegner durch Rufmord-Kampagnen aus dem Weg geräumt. Tolk, der offiziell als Orana Sestores Leibwächter fungiert, gerät bei seinen Nachforschungen in die Gewalt des Antis Horcyrov Vuzton. Am 22. März kann er aber nach New Taylor zurückkehren und den SolAb-Agenten Derek Aragon informieren. Es stellt sich heraus, daß der Báalol-Priester die Verleumdungen inszeniert hat, um Munisho Aerce in seine Abhängigkeit zu bringen und später über sie Einfluß auf die terranische Politik nehmen zu können. Als seine Verhaftung droht, flieht Vuzton und wird von Tolk getötet. Am 27. März treffen Orana Sestore und Sandal Tolk wieder auf Terra ein.
Munisho Aerce bleibt bei ihrer bisherigen Position und hält, wie auch Merytot Bowarote, am ursprünglichen Wahltermin fest.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2

Im März 3444 kommen im Solsystem Gerüchte auf, dass Munisho Aerce einen Antrag von Bount Terhera zur Vorverlegung der Wahl zum Großadministrator des Solaren Imperiums unterstützen wolle. Als am 14. März in einem von Plophos kommenden Raumschiff eine Leiche gefunden wird, die Aufzeichnungen bei sich trägt, die von einer Erpressung des Obmanns sprechen, beschließt Galbraith Deighton, dieser möglichen Verschwörung nachzugehen.
 
Der Chef der Solaren Abwehr entsendet Orana Sestore und Sandal Tolk nach Plophos. Ihr Auftrag lautet, die Hintergründe der möglichen Erpressung nachzugehen und insbesondere eine Beteiligung Terheras daran zu ergründen. Sestore wird, da zwischenzeitlich in den Rang eines Majors berufen, als offizielle Abgesandte des Solaren Imperiums in das Eugaul-System geschickt, während Tolk als ihr Leibwächter auftritt. Nach der Landung des Leichten Kreuzers TOROSA auf dem Raumhafen von New Taylor beginnen beide mit ihren Nachforschungen. Sandal Tolk wird jedoch schon nach kurzer Zeit von dem Báalol-Priester Horcyrov Vuzton gefangen genommen und aus der Hauptstadt verschleppt. Er kann sich jedoch befreien und in New Taylor Kontakt zu Derek Aragon, einem Agenten der Solaren Abwehr, herstellen.
 
Im Laufe der folgenden Ermittlungen finden sie heraus, dass es der Anti ist, der Aerce erpresst. Er droht ihr, Rufmordkampagnen gegen ihre Gegner bei ihrer Wahl zum Obmann auf Plophos öffentlich zu machen, die zwar ohne ihr Wissen lanciert worden waren, aber ihren Sieg begünstigten und nun geeignet sind, ihre Glaubwürdigkeit zu beschädigen. Das Ziel Vuztons ist, über Aerce auf die terranische Politik einwirken zu können. Der Anti versucht, sich seiner Verhaftung zu entziehen, und wird auf der Flucht von Sandal Tolk getötet.
 
Sestore und Tolk kehren am 27. März mit der TOROSA ins Solsystem zurück, ohne eine direkte Beteiligung Bount Terheras an der Erpressung beweisen zu können, obwohl alle Indizien gegen ihn sprechen. Munisho Aerce gibt währenddessen bekannt, dass sie weiter am bisherigen Wahltermin festhalten will.

Perrypedia


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)