Nummer: 529 Erschienen: 15.10.1971   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 2 Preis: 1,00 DM Preis seit 2001 in €:

Die letzten Tage der Amazonen
Die Saat der Eroberer geht auf - und das Ende eines Planeten naht
Ernst Vlcek     

Zyklus:  

08 - Der Schwarm - Hefte: 500 - 569 - Handlungszeit: 3438 - 3443 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: Emanzopa   Diane            
Zeitraum: Mitte März 3442
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Der MANN Statt eines Namens trägt er eine Nummer
Vanilla Dutch Eine Frau von Diane
Gaby Flint Eine Frau von Diane
Bolanda Trentis Eine Frau von Diane
Cynthia Larrimer Eine Frau von Diane
Sandal Tolk Der Rächer von Exota Alpha
Tahonka-No Sandals Freund und Mitstreiter
Perry Rhodan Der Großadministrator besucht eine sterbende Welt

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: PR im Fernsehen
Witzrakete: Rhodan Privat
Leserbriefe: Georg von Rakowski / Werner Siry / Herbert Röhm / Wolfgang Weber / W.Gogel / Elke Lange
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 248 Dolan 1                          
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:11
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 60
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Als Diane, der dritte Planet der roten Sonne Emanzopa, am 29. November 3440 der Verdummung anheimfällt, ist der Mann 12777-0181-NZ der einzige Immune. Die Dianen sind die technologisch zurückgefallenen Nachkommen von fünftausend Frauenrechtlerinnen, die im Jahr 2434 mit zweihundertfünfzig matriarchalisch erzogenen Männern in dem achthundert Meter durchmessenden Kugelraumer MEDUSA auf dem Planeten landeten, um ein soziologisches Experiment zu unternehmen. Infolge von genetischen Veränderungen, die ein Vermehrungsprogramm mit sich gebracht hat, stellen Männer auf dem streng matriarchalisch organisierten Planeten mittlerweile eine verschwindende Minderheit ohne Rechte dar und dienen allein der Fortpflanzung. Die Verdummung beendet vorübergehend den bereits zweiundachtzig Jahre währenden Krieg zwischen den Virilistinnen, die die untergeordnete Stellung der Männer beibehalten wollen, den Egotistinnen, deren Ziel die vollständige Abschaffung des Mannes ist, und Neogolistinnen, die eine gleichberechtigte und freie Beziehung zwischen Männern und Frauen anstreben.
Mit der Generalin Vanilla Dutch, der Künstlerin Gaby Flint, der Chemobiologin Bolanda Trentis und der Genetikerin Cynthia Larrimer übersteht 12777-0181-NZ die Zeit der Verdummung in einem »Lebensbunker«. Durch die Tätigkeit eines Pilzschiffs, das am 4. Januar 3442 landet, läßt die Verdummung nach, und 12777-0181-NZ und seine Gefährtinnen geraten in die Wirren des wieder aufflammenden Krieges zwischen den drei rivalisierenden Dianengruppen. Unter der Wirkung der zunehmenden Schwerkraft und der ansteigenden Temperatur stirbt nach Cynthia Larrimer auch Bolanda Trentis. Um die verschwundene Gaby Flint zu suchen, trennt sich 12777-0181-NZ schließlich von Vanilla Dutch.
Am 19. März landen Wabenschiffe auf Diane. Sandal Tolk, der sich mit Tahonka-No in einem von ihnen aufhält, ruft am folgenden Tag über Funk Perry Rhodan, der mit der GOOD HOPE II und der INTERSOLAR den eintausend neuen Wabenschiffen folgt, und macht ihn auf das Emanzopa-System aufmerksam. Während die INTERSOLAR die Wachschiffe vertreibt, erreichen Rhodan, Alaska Saedelaere, Joaquin Manuel Cascal, Nerken Lost, Ras Tschubai, Gucky und weitere Immune mit drei Space-Jets Diane. Rhodan, Tolk, Tahonka-No und der Xenologe Sophtorn Pienager beobachten dort, wie eines der birnenförmigen Wesen, die als Gelbe Eroberer bezeichnet werden, sich in seiner Sechskantröhre in sieben Nachkommen teilt. Es wird klar, daß die von den Pilzraumschiffen hervorgerufene Schwerkraft von 2,2156 Gravos und die Temperatur von 62,7134 Grad Celsius die notwendige Bedingung für die Vermehrung der Gelben Eroberer darstellen, die nach Tahonka-Nos Angaben im Schwarm zwei- bis dreitausend Planeten bewohnen.
Im »Allerweiblichesten«, dem Heiligtum der Dianen, der zum Brutlabor umgestalteten MEDUSA, entdecken Rhodan und seine Begleiter 12777-0181-NZ, der stirbt, als er begreifen muß, daß die »Schmerzensreiche Mutter« Gaby, die ein Kind von ihm erwartet, tot ist. Mit Sandal Tolk und dem Knöchernen an Bord verlassen die GOOD HOPE II und die INTERSOLAR das System des zum Untergang verurteilten Planeten.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)