Nummer: 449 Erschienen: 20.03.1970   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,90 DM Preis seit 2001 in €:

Das Ende des Diktators
Rücksturz in die Gegenwart - das Solsystem taucht wieder auf
Clark Darlton     

Zyklus:  

07 - Die Cappins - Hefte: 400 - 499 - Handlungszeit: 3430 - 3438 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: Terra               
Zeitraum: Juli 3434
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Großadministrator steht vor schwierigen Entscheidungen
Ovaron Der Cappin wird von Gucky belohnt
Ramil Kurier der dabrifanischen Freiheitsbewegung
Omarin Ligzuta Führer der Toleranz-Revolution
Imperator Dabrifa Ein gutgeschützter Mann
Hoga Merontus Admiral der dabrifanischen Flotte
Gucky Der Mausbiber wird in den Arrest gesteckt

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 168 Aus unbekannten Gründen entfallen und nie nachgeholt                           
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die Verantwortlichen des Solaren Imperiums beschließen am 16. Juli 3434 die Abschaltung des Antitemporalen Gezeitenfeldes, weil die geplante Sprengung des Todessatelliten die Anlagen auf dem Merkur bedroht. Außerdem berichten Verbindungsleute der Widerstandsorganisation auf Nosmo, daß Imperator Dabrifa einen gegen das ATG gerichteten Zeitfeld-Destroyer habe entwickeln lassen und gemeinsam mit der Zentralgalaktischen Union einen Angriff gegen das Sol-System plane.
Als am 17. Juli vierzigtausend Schiffe Dabrifas und der ZGU vor den Grenzen des Sol-Systems auftauchen, wird das ATG desaktiviert und das Sonnensystem gemäß dem Plan LAURIN II in einem Paratronschirm gehüllt. Zugleich löst Ovaron die Explosion der Sextadimbombe aus, die den Todessatelliten zerstört.
Während der Abwesenheit des Imperators ergreift auf den Welten des Imperiums Dabrifa die von Professor Omarin Ligzutas geführte Untergrundorganisation in der »Toleranz-Revolution« die Macht. Entgegen dem ausdrücklichen Befehl Dabrifas verzichtet dessen Vertreter, General Rogalla, auf den Einsatz der Roboter-Armee, weil er ein Blutbad verhindern will.
Als Solarmarschall Julian Tifflor über Hyperfunk die Nachricht vom Umsturz im Imperium Dabrifa verbreitet, setzen sich die zwanzigtausend Einheiten der Zentralgalaktischen Union aus dem Bereich des Sol-Systems ab. Auf den Schiffen Dabrifas entmachtet Admiral Hoga Merontus, ein Verbündeter Ligzutas, den Imperator, der sich in der Funkzentrale seines zweitausendfünfhundert Meter durchmessenden Flaggschiffs DOMALO verschanzt. Gucky und Ras Tschubai dringen per Teleportation dort ein, können aber nicht mehr verhindern, daß ein von Merontus umprogrammierter Kampfroboter der imperialen Leibwache Dabrifa tötet. Der Mausbiber nimmt den Zellaktivator des Diktators an sich und übergibt ihn eigenmächtig an Ovaron.
Als provisorischer Botschafter erklärt Admiral Merontus, daß das ehemalige Imperium Dabrifa nun den Namen »Galaktische Föderation Normon« trage. Von den auf den 1. Oktober 3434 terminierten Neuwahlen soll es abhängen, ob das Solaren Imperium die Regierungsgeschäfte übernimmt und die Föderation zu einem freien Dominion des Imperiums wird. Der Carsualsche Bund und die Zentralgalaktische Union bemühen sich um eine Normalisierung ihrer Beziehungen zu Terra.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)