Nummer: 417 Erschienen: 29.08.1969   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,90 DM Preis seit 2001 in €:

Attentat auf die Intersolar
Die lebende Bombe soll das Solsystem vernichten - so will es der Supermutant
William Voltz     

Zyklus:  

07 - Die Cappins - Hefte: 400 - 499 - Handlungszeit: 3430 - 3438 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: INTERSOLAR   Shister            
Zeitraum: Mitte Januar (19. - 24.) 3433
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Großadministrator wird gejagt
Ribald Corello Der Supermutant sieht das Ziel seiner Wünsche in greifbarer Nähe
Major Perricone Heublein Die lebende Bombe
Atlan Die Mannschaft der INTERSOLAR stellt sich gegen ihn
Gucky Die Mannschaft der INTERSOLAR stellt sich gegen ihn
Ras Tschubai Die Mannschaft der INTERSOLAR stellt sich gegen ihn
Fellmer Lloyd Die Mannschaft der INTERSOLAR stellt sich gegen ihn
Phelps Cherbuliez Kommandant von Corellos Raumschiff

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 136 Emotionauten und Olymp                           
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Perry Rhodan zögert, Major Perricone Heublein, der unter den Nachwirkungen seiner Begegnung mit Ribald Corello leidet, ins Sol-System zu bringen. Der Major, der inzwischen von Medizinern und Mutanten intensiv untersucht worden ist, wünscht die INTERSOLAR zu verlassen, weil er sich selbst als Gefahr betrachtet. Rhodan ordnet daher am 20. Januar 3433 an, den einzigen Planeten der blaßroten Sonne Goring-Maat anzufliegen, die Ödwelt Shishter, auf der sich ein Ausrüstungsdepot der Solaren Flotte befindet. Corello, der der INTERSOLAR mit einem Raumschiff gefolgt ist, sorgt jedoch dafür, daß Heublein sich erbittert wehrt, als er am 23. Januar mit den Paramechanikern Swedenborg, Muno und Luther und dem Arzt Dr. Davenant auf Shister landen muß. Am 24. Januar verwandeln sich die zehn Gramm Psimaterie, die Corello für zehn Tage in Heubleins Darmschleimhaut stabilisiert hat, in Quintadimenergie zurück, die sich mit zwanzigfacher Lichtgeschwindigkeit ausdehnt und dazu führt, daß fast die Hälfte der im Goring-Maat-System vorhandenen Normalmaterie entstofflicht. Die INTERSOLAR befindet sich jedoch in sicherer Entfernung. Da Shishter nach der Explosion zu pulsieren beginnt, läßt Rhodan das Flaggschiff zurückkehren, damit die Wissenschaftler das Phänomen untersuchen können.
Corello transportiert nun eine Telemo-Bombe in die INTERSOLAR, die der Besatzung des Schiffes hypnosuggestiv befiehlt, den Großadministrator und dessen Freunde zu töten und auf Shishter zu landen. Aufgrund ihrer Mentalstabilisierung bleiben Rhodan, Atlan, Gucky, Fellmer Lloyd, Ras Tschubai und Alaska Saedelaere von den Ausstrahlungen der Bombe unbeeinflußt. Sie dringen in die Feuerleitzentrale vor und vernichten das Schiff des Supermutanten, der allerdings mit seinem Schrein in den Weltraum entkommt. Die INTERSOLAR landet auf Shishter, und die Mentalstabilisierten verlassen das Schiff. Mit Quintadimfeldern und seinen hypnosuggestiven Kräften überwältigt Corello zunächst Rhodan, Atlan und die Mutanten und beginnt dann mit seinen neuen Sklaven zu spielen. Als er Rhodans Leben unmittelbar bedroht, tritt ihm der gegen seine Suggestivkräfte immune Saedelaere entgegen, nimmt seine Maske ab und entblößt sein zugleich abstossendes und anziehendes Gesicht, das an eine irisierende Feuererscheinung erinnert und ständig bestrebt zu sein scheint, sich vom Körper seines Trägers zu lösen. Voll Entsetzen flieht Corello. Eines seiner Schiffe nimmt den Supermutanten wenig später an Bord, und die INTERSOLAR verläßt das Goring-Maat-System.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)