Nummer: 295 Erschienen: 28.04.1967   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,80 DM Preis seit 2001 in €:

Der verlorene Planet
In der Dunkelwolke lauert der Tod - denn dort liegt Multidon, das Machtzentrum der Beherrscher Andromedas
Clark Darlton     

Zyklus:  

05 - Die Meister der Insel - Hefte: 200 - 299 - Handlungszeit: 49.988 v.Chr. / 49.488 v.Chr. und 2400 - 2406 - Handlungsebene:

Großzyklus:  02 - Fremde Galaxien / Hefte: 200 - 399 / Zyklen: 5 - 6 / Handlungszeit: 2400 - 2437
Örtlichkeiten: Multidon   Andromeda            
Zeitraum: 2405
Hardcover: 32
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Proth Meyhet Kommandant einer verlorenen Welt
Perry Rhodan Der Großadministrator gibt den Befehl, das Machtzentrum der MdI auszuschalten
Grek-1 Geheimdienstchef der Maahk
Don Redhorse Kommandant des Leichten Kreuzers TOKYO
Major Mario Ein Offizier mit einem ungewöhnlichen Talent
John Marshall Mitglied der Expedition in den Dunkelnebel
Melbar Kasom Mitglied der Expedition in den Dunkelnebel
Gucky Mitglied der Expedition in den Dunkelnebel
Ras Tschubai Mitglied der Expedition in den Dunkelnebel
Tronar Woolver Mitglied der Expedition in den Dunkelnebel

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 18 Elektronik    Elektronenspiegel    Elektronen-Spiegelteleskop    Elektronenuhr    Elektronenvolt    Elektronische Musik            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
K.H.Scheer : Bahnhofstrecke der Maahks - Extraterrestrische Technik

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Perry Rhodan gibt die Informationen über den Planeten Multidon an die Maahks weiter, die den Terraner am 10. Dezember 2405 vor den gefährlichen Gravitationsstürmen der sechs Lichtjahre langen und drei Lichtjahre hohen Uklan-Dunkelwolke warnen, in der die Multiduplikatorwelt verborgen ist. Die rote Riesensonne Donit, von der Multidon umkreist wird, ist die einzige stabile unter den zweiunddreißig Sonnen der von kosmischer Mikromaterie erfüllten Dunkelwolke.
Am 17. Dezember erreicht der Leichte Kreuzer TOKYO, den der Flottentender OLD JESSE bis zum Rand des Andromedanebels transportiert hat, in Schleichfahrt Uklan. Melbar Kasom bringt Gucky, John Marshall, Ras Tschubai und die Woolver-Zwillinge mit einer Space-Jet in die Dunkelwolke. Harno, der selbst durch die Bedingungen Uklans behindert wird, gibt ihnen neue Koordinaten. An dem von Harno bezeichneten Ort wird ein Situationstransmitter entdeckt, der die Nachschubversorgung der Meister der Insel sicherstellt. Die Jet erreicht schließlich Donit. Um einer Entdeckung zu entgehen, benutzen Gucky, Ras Tschubai und Tronar Woolver ein als Raumlinse bezeichnetes, knapp fünf Meter langes und halb so breites Kleinstraumschiff, um eine Arkonbombe zum einzigen Planeten des Systems zu schaffen. Nach Zündung der Bombe zerstören tefrodische Schiffe die Raumlinse. Um die Tefroder von der Arkonbombe abzulenken, sabotieren die Mutanten durch Atombomben die Zapfanlage, von der die Industriekomplexe und Abwehrbastionen Multidons mit Energie von der Sonne Donit versorgt werden. Tschubai und Woolver geraten dabei in eine Parafalle Proht Meyhets, dem Faktor I das Kommando über Multidon übertragen hat, und warnen den Meister der Insel vor dem Atombrand, der den Planeten innerhalb von sieben Tagen zerstören wird. Faktor III läßt Multidon räumen. Als der MdI am sechsten Tag des Atombrandes darangeht, den Planeten in einem Raumschiff zu verlassen, um die beiden Mutanten Faktor I vorzuführen, kann Gucky, dem Meyhet die Freiheit gelassen hat, die Gefangenen befreien. Meyhets Schiff stürzt ab, und Kasom und Marshall retten den Mausbiber und dessen Begleiter mit der Space-Jet von dem untergehenden Planeten.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)