Nummer: 286 Erschienen: 24.02.1967   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 3 Preis: 0,80 DM Preis seit 2001 in €:

Jagd auf die Teleporterkugel
Das unbekannte Flugobjekt stammt aus Andromeda - es ist ein Schiff der Sonneningenieure
H.G.Ewers     

Zyklus:  

05 - Die Meister der Insel - Hefte: 200 - 299 - Handlungszeit: 49.988 v.Chr. / 49.488 v.Chr. und 2400 - 2406 - Handlungsebene:

Großzyklus:  02 - Fremde Galaxien / Hefte: 200 - 399 / Zyklen: 5 - 6 / Handlungszeit: 2400 - 2437
Örtlichkeiten: Quinto-Center   Kahalo            
Zeitraum: 2405
Hardcover: 30
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Großadministrator des Solaren Imperiums
Atlan Lordadmiral und Chef der USO
Gucky der Mausbiber verhindert eine Geburtstagsfeier
Miras-Etrin Ein Meister der Insel
Bron Tudd Ein alter Leutnant der Solaren Flotte
Baar Lun Der Letzte der Moduls

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 9 Materietransmitter    Fiktivtransmitter    Sonnentransmitter    Transformgeschütz                  
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:12 / 13
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 24
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 38 / 39
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Miras-Etrin tritt über Funk mit den drei übrigen noch lebenden Faktoren der Meister der Insel in Verbindung. Der geheimnisvolle Faktor I, der sich im Gegensatz zu den drei anderen Männern auch bei dieser Konferenz nicht persönlich in Erscheinung tritt, sondern sich hinter einem Symbol verbirgt, fordert die kompromißlose Vernichtung der Terraner.
Durch die Entdeckung, daß es mit Treyt-Säure, dem Produkt der im Treyt-System beheimateten Gigant-Spinnen, möglich ist, Duplo-Scheine von echten Geldscheinen zu unterscheiden, kann die Inflation im Solaren Imperium gestoppt werden. Im Juni des Jahres 2405 beschließt Perry Rhodan, Kontakt zu den Maahks aufzunehmen, die im Andromedanebel noch immer in einen Krieg mit den Tefrodern verwickelt sind. Die Tatsache, daß die Maahks auf Vorstöße gegen die terranischen Basen in Andro-Beta verzichtet haben, wird als Zeichen ihres Friedenswillens gegenüber dem Solaren Imperium gewertet.
Das plötzliche Auftauchen einer acht Meter durchmessenden, tentakelbewehrten Kugel im galaktozentrischen Sonnensechseck-Transmitter zwingt die CREST III zum sofortigen Start nach Kahalo. Mit der Space-Jet SJ-22 folgen die Leutnants Bron Tudd, Trombsdorf, Ariel und Ishe Moghu sowie der Modul Bar Lun der Kugel, die sich in Teleportersprüngen vorwärts bewegt. Das Beiboot kann die Kugel an Bord nehmen. Aber trotz der gemeinsamen Bemühungen Baar Luns und der in der CREST versammelten Telekineten Tama Yokida, Betty Toufry und Gucky, die durch die Telepathen John Marshall und Fellmer Lloyd, den Hypno André Noir und den Suggestor Kitai Ishibashi unterstützt werden, transportiert das geheimnisvolle Objekt die Space-Jet weiter zur Glutwelt Fireplace, den einzigen Planeten einer großen roten Sonne. Drei kleinere Kugeln verlassen die Teleporterkugel. Zwei davon dringen in die Atmosphäre der Sonne ein, die dritte gerät in das Wrack eines Maahk-Raumschiffes und wird schließlich durch die Teleporter Gucky, Tako Kakuta und Ras Tschubai in die CREST gebracht.
Die Kugel erklärt telepathisch, daß sie zum Volk der Sonneningenieure aus Andromeda gehöre, die im Auftrag der Lemurer die »Großen Tore«, die Sonnentransmitter, gebaut hätten. Sie und ihre beiden Gefährten seien aus Unvorsichtigkeit von den Transmitterkräften erfaßt worden, als sie die sechs »Großen Mütter« abgeschaltet hätten. Anschließend verläßt das Kugelwesen die CREST wieder durch einen Teleportersprung.
Rhodan erkennt, daß die Meister der Insel sich dieser harmlosen Wesen nun bedienen wollen, um die Sperre des galaktozentrischen Sonnentransmitters zu überwinden und ihren Duplo-Armeen Zugang zur Milchstraße zu verschaffen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)