Nummer: 251 Erschienen: 24.06.1966   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 4 Preis: 0,80 DM Preis seit 2001 in €:

Die Armee der Biospalter
Die Regenerierten stürmen das Ultraschlachtschiff - und Gucky ergreift die Flucht
William Voltz     

Zyklus:  

05 - Die Meister der Insel - Hefte: 200 - 299 - Handlungszeit: 49.988 v.Chr. / 49.488 v.Chr. und 2400 - 2406 - Handlungsebene:

Großzyklus:  02 - Fremde Galaxien / Hefte: 200 - 399 / Zyklen: 5 - 6 / Handlungszeit: 2400 - 2437
Örtlichkeiten: KA-preiswert               
Zeitraum: 2404
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Bitzos Anführer einer unheimlichen Armee
Perry Rhodan Der Großadministrator begeht einen schwerwiegenden Fehler
Atlan Der Arkonide ist mißtrauisch - wie schon so oft
Kalak Ein kosmischer Ingenieur
Gucky Der Mausbiber entwendet ein Raumfahrzeug
Major Don Redhorse Ein Mann, desen Geist in Fesseln geschlagen wird
Sergeant Brazo Surfat Das erste Ofer der Biospalter

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Heftliste PR 1 - 250 / 10000-Mark-Preisausschreiben
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:5
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 26 / 27
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 38 / 39
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 46
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Elf Tage nach der Landung der CREST III auf KA-preiswert stürzen drei primitive, pyramidenförmige Schiffe über der Werftplattform ab. Sie enthalten fünfzehnhundert gnomenhafte Wesen mit gekrümmten Rücken, krummen Beinen und einem haarlosen Kopf mit vorquellenden Augen. Wegen ihrer Fähigkeit zur Regeneration werden die fremden Wesen Biospalter genannt. Zu ihrer Wiedergeburt verwandeln sich die toten Biospalter in eine wallende Zellmasse, aus der ein neues Geschöpf entsteht, das seinem Vorgänger im Äußeren und in allen Erinnerungen gleicht. Da die Gnomen auf die CREST zustürmen, läßt Perry Rhodan deren tödliche Schutzschirme abschalten und die fünfzehnhundert Raumfahrer, die er für harmlos hält, an Bord der gehen. Die Besatzung der CREST unterliegt der Wirkung eines Gases, das die Biospalter bei der Regeneration ausscheiden. In letzten Augenblick kann Gucky Rhodan und Atlan zu Kalak in Sicherheit bringen. Die hypnotischen Anordnungen der Biospalter zwingen die Terraner ihr Schiff zu starten, und Bitzos, der Anführer der Gnomen, befiehlt ihnen, seine nur fünf Lichtmonate entfernte Heimatwelt Ollura im Ollus-System anzufliegen. Während des Fluges erkennt Major Don Redhorse am Beispiel des betrunkenen Sergeants Brazos Surfat, daß Alkohol vor den Impulsen der Biospalter schützt.
Rhodan, Atlan und Gucky bleiben auf der Werftplattform zurück. Als Kalak anbietet, Kildering, das heilige Werkzeug der Paddler, gegen die Biospalter einzusetzen, folgen sie gemeinsam mit dem kosmischen Ingenieur der CREST in der Moskito-Jet MJ-C23, die Gucky vor dem Start des Ultraschlachtschiffs entführt hat.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)