Nummer: 1699 Erschienen: 01.03.1994   Kalenderwoche: 11 Seiten: Innenillus: Preis: 2,50 DM Preis seit 2001 in €:

Nachricht von Taurec
Entscheidung an der Großen Leere - Perry Rhodan riskiert alles
Horst Hoffmann     

Zyklus:  

24 - Die Große Leere - Hefte: 1650 - 1699 - Handlungszeit: 1202 - 1216 NGZ (4789 - 4803 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  07 - Das große Kosmische Rätsel / Hefte: 1600 - 1799 / Zyklen: 23 - 26 / Handlungszeit: 1199 NGZ (4786 n.Chr.) - 1220 NGZ (4807 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Große Leere               
Zeitraum: 1144 - 1173 NGZ = 4731/ August / September 1216 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner ist zum zweitenmal an der Großen Leere aktiv
Moira Die Söldnerin bleibt undurchsichtig wie eh und je
Hamiller Die Hamiller-Tube hat Probleme mit ihrer Identität
Voltago Der Kyberklon wird aktiv
Atlan Der Arkonide liebt harte Psychospiele

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Peter Griese: Vollendung
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Georg Joergens : Versorgungsschiff der Ariochh - Extraterrestrische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Am 4. August 1216 NGZ erreicht die BASIS, die Ende Februar 1213 NGZ in der Milchstraße aufgebrochen ist und, um Zeit zu sparen, bei ihrer erneuten Reise zur Großen Leere keine der Coma-Stationen angeflogen hat, den Pulsar Borgia. An Bord des Trägerschiffes, das die CIMARRON, die QUEEN LIBERTY, die ATLANTIS und die ODIN mit sich führt, befinden sich alle Zellaktivatorträger außer Alaska Saedelaere und den Vandemar-Zwillingen. Als Kommandant fungiert auf diesem letzten Flug der BASIS die Hamiller-Tube, die um ihr Schicksal als Teil eines altersschwach gewordenen Schiffes bangt. Durch die Ennox, die kurz vor der Ankunft am Rand der Großen Leere in der BASIS auftauchen, erfahren die Galaktiker vom Anschlag Moiras und der Spindelwesen auf die Thean-Schule. Bei Borgia lassen sieben Theans das Trägerschiff durch siebentausend Quappenschiffe der Gish-Vatachh angreifen, um die Tabuverbrecher und vermeintlichen Verbündeten ihrer Feindin zu vertreiben. Schließlich räumen sie den Galaktikern eine Frist von zehn Tagen ein, um ihre Unschuld zu beweisen. Obwohl die Ennox alle Sampler aufsuchen, gelingt es aber nicht, Moira und die Spindelwesen aufzuspüren. Durch einen Bluff erzwingen Atlan und Gucky von den Vertretern der Damurial einen Waffenstillstand, und die ODIN startet nach Charon.
Während dieses Fluges wird Perry Rhodan in seinen Alpträumen auf die Schlachtfelder der Tanxtuunra versetzt und sieht eine dunkle, gesichtslose Gestalt, die ihn an Voltago erinnert. Am 13. September reißt eine unbekannte Waffe der alten Tanxtuunra die ODIN plötzlich aus dem Hyperraum, doch die von der Ennox Claudia rechtzeitig alarmierte Moira rettet die Galaktiker, die von dreihundert Quappenschiffen attackiert werden. Gemeinsam mit Voltago betritt Rhodan die STYX.
Indem das Spindelwesen Fünf Voltago entgegentritt und ihn als seinesgleichen bezeichnet, befreit es in dem Kyberklon blockierte Erinnerungen. Voltago, dessen Gesicht die Züge Taurecs annimmt, gibt einen Bericht des Kosmokraten wieder:
Während er im Jahre 1144 NGZ in Truillau seine Macht als Bewahrer festigt, um durch die Verwandlung der Superintelligenz ES in ein Materiequelle wieder in das Reich der Kosmokraten aufgenommen zu werden, wird Taurec auf das Rätsel der Großen Leere aufmerksam und lernt die Legenden vom Kampf der Ritter der Tiefe und der Tanxtuunra gegen eine unheimliche Bedrohung kennen. Unbemerkt besucht der Kosmokrat einige der Sampler-Planeten und nimmt auf der Monochromwelt eine unvollständige Spindel an sich. Die Informationen, die er in ihr findet, führen ihn auf die Dunkelwelt Charon, auf der sich Moira aufhält. Nachdem er sie durch einen fingierten Funkspruch zu einem 1,5 Millionen Lichtjahre entfernten Planeten gelockt hat, entnimmt Taurec der Spindel im gefrorenen See Charons eines der einundzwanzig Einzelsegmente. Auf Meliserad vereinigt der Kosmokrat Spindel und Segment, unterbricht aber die Bildung des Spindelwesens und übergibt den entstandenen Biostoff auf Qylinam dem Prizappa Mamerule mit dem Auftrag, daraus ein lebensfähiges Wesen mit kybernetischen Elementen zu klonen. Mamerule erzeugt Voltago.
Voltago erklärt, daß er in der Lage sei, die Geburtswelt jedes Spindelwesens zu benennen. Fünf beispielsweise stamme von Downunder. Mit Rhodan, der sich seine Alpträume durch eine besondere mentale Verbindung zu Voltago erklärt, Alaska Saedelaere, den Vandemar-Zwillingen, dem Kyberklon und den übrigen Spindelwesen bricht Moiras STYX nach Charon auf, wo sie vier Wochen vor der langsameren ODIN einzutreffen soll. Vor dem Start verabschiedet sich Claudia, deren aktive Zeit abläuft, endgültig von Rhodan, um in das kosmische Modell der Ennox einzugehen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Vollendung

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Peter Griese

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)