Nummer: 1670 Erschienen: 01.08.1993   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 2,50 DM Preis seit 2001 in €:

Das Tribunal
Sie wollen verhandeln - doch das Gesetz ist unerbittlich
H.G.Ewers     

Zyklus:  

24 - Die Große Leere - Hefte: 1650 - 1699 - Handlungszeit: 1202 - 1216 NGZ (4789 - 4803 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  07 - Das große Kosmische Rätsel / Hefte: 1600 - 1799 / Zyklen: 23 - 26 / Handlungszeit: 1199 NGZ (4786 n.Chr.) - 1220 NGZ (4807 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Mora-System   Cruyon-System            
Zeitraum: 1207 NGZ = 4794
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner stellt sich dem Hochgericht der Theans
Siodor Thean Für ihn gibt es nur Schuldige und Unschuldige
Henna Zarphis Die Akonin leitet eine Einsatzgruppe
Ljany Kommandant der Festungsgarde im DAMURIAL
Dilja Mowak Auf die Oxtornerin wartet ein besonders kniffliges Kommando

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Peter Griese: Die Tabu-Polizei
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Auf Sharra, dem dritten Planeten der sterbenden Sonne Mora, übergibt Chubuk Thean in der Festung ASAPHOS, die mit ihren zu einem Fünfeck angeordneten Türmen im Krieg gegen das absolut Böse eine wichtige Rolle spielte, sein Amt an seinen Nachfolger Siodor, eine eineinhalb Meter große, vermummte Gestalt, von der nur ein gelbes Auge hinter der Sichtscheibe des Raumanzuges zu sehen ist. Chubuk selbst hat einen eineinhalb Meter langen, schwarz und rot gefleckten Körper von dreißig Zentimetern Durchmesser, an dessen Stirnseite eine ebenfalls dreißig Zentimeter durchmessende Ballung dunkelgrauer wurmförmiger Segmente mit Leuchtpunkten den Kopf bildet. Aus einem Wulst auf dem Rücken entspringen rudimentäre Flughäute. Der alte Richter leidet darunter, zwei Millionen Jahre nach dem Ende des Krieges unter der Kontrolle des GESETZBUCHS noch immer Wesen wegen Tabuverbrechen verurteilen zu müssen. Siodor Thean ist aber entschlossen, das Amt mit aller Härte weiterzuführen.
Während des Fluges zum 14,5 Millionen Lichtjahre von Shaft entfernten Cruyon-Sektor, der etwa auf halbem Weg nach Borgia liegt, wird Nadja Vandemar durch Transmittersprünge von der ODIN zur NEPTUN mehrfach von ihrer Zwillingsschwester getrennt. Durch Voltagos Aura geschützt, erkennt Mila Vandemar mit ihrer Gabe des Spiegelsehens in der Spindel von Shaft unbeschreibliche, ineinander verschachtelte Strukturen und fühlt sich zugleich angezogen und bedroht. Der Vatachh Mtary wird durch Zufall Zeuge einer der Untersuchungen, ignoriert jedoch das Prisma.
Im System der roten Riesensonne Cruyon werden die Schiffe von einer Flotte von Quappenraumern erwartet. Rhodan befiehlt der von Dilja Mowak kommandierten NEPTUN, sich zurückzuziehen, ehe die dreihundert Schiffe der Gish-Vatachh seinen Verband einschließen. Um einen offenen Konflikt zu vermeiden, landen Rhodan, Henna Zarphis und achtundzwanzig Raumsoldaten mit den Space-Jets RAVEN und UNICORN auf dem sechsten Planeten, der Eiswelt Saillon, deren kontinentgroßer Festungskomplex Rhodan an die Anlagen der »Konstrukteure des Zentrums« in M und die des Tiefenlandes erinnert. Im DAMURIAL (Gerichtshof), das Anzeichen der Zerstörung und des Verfalls zeigt, werden die Galaktiker Siodor Thean vorgeführt. Weil sie einen der Planeten betreten hätten, von denen einst das namenlose, schleichende Böse ausgegangen sei und die gemieden werden müßten, weil dort noch immer das Böse drohe, verurteilt der Thean, der nur wenig über die zwei Millionen Jahre zurückliegenden Ereignisse zu wissen scheint, die Galaktiker nach einem theatralischen Auftritt zur Herausgabe ihrer gesamten Habe und zur Deportation auf einen entlegenen Planeten. Rhodan weist das Urteil zurück, nimmt den Thean vorübergehend als Geisel und erkämpft sich mit seinen Begleitern gegen die angreifenden Gish den Weg zu den Space-Jets. Gleichzeitig durchbrechen die ODIN, die SATURN und die JUPITER den Einschließungsring der Quappenschiffe. Die sie unterstützende NEPTUN wird wrack geschossen und ergibt sich den Gish-Vatachh. Um die BASIS zu warnen, bricht Rhodan mit der ODIN und den beiden Kreuzern sofort auf und trifft am 15. Oktober 1207 NGZ am Pulsar Borgia ein.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Die Tabu-Polizei

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Peter Griese

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)