Nummer: 1562 Erschienen: 30.07.1991   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 1 Preis: 2,20 DM Preis seit 2001 in €:

Bastion des Bewahrers
Rhodans Weg nach Meliserad - zum Zentrum der Macht
Kurt Mahr

Zyklus:  

22 - Die Linguiden - Hefte: 1500 - 1599 - Handlungszeit: 1169 - 1174 NGZ (4756 - 4761 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  06 - Zellaktivatoren / Hefte: 1400 - 1599 / Zyklen: 21 - 22 / Handlungszeit: 1143 NGZ (4035 n.Chr.) - 1174 NGZ (4761 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Duur-I-Rasht               
Zeitraum: 1172 NGZ = 4759
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung:  -
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

Den ehemaligen Zellaktivatorträgern läuft die Zeit davon. Während sie Mitte 1171 NGZda-von ausgehen konnten, aufgrund der ihnen durch ES gewährten Zelldusche noch eine Lebensspanne von rund sechs Jahrzehnten zur Verfügung zu haben, wissen sie nun, mehr als ein Jahr später, daß die Uhren der Superintelligenz anders gehen. Jedenfalls hat sich die ihnen zugestandene Gnadenfrist drastisch verringert.
 
Sollen all ihre opfervollen Bemühungen, den Aufenthaltsort von ES und seiner Kunstwelt zu bestimmen, umsonst gewesen sein? Die ehemaligen Unsterblichen und ihre Helfer wollen es nicht glauben. Sie setzen vielmehr auch weiterhin alles daran, Wege zu finden, der gestörten Superintelligenz zu helfen, um auf diese Weise letztlich auch sich selbst zu helfen. Aber neben diesem Problem gibt es noch eine ganze Reihe anderer, mit denen sich Perry Rhodan und seine Galaktiker befassen. Da sind beispielsweise die Aktivitäten der Lingui-den und Stalkers Machenschaften. Und da ist das ungeklärte Schicksal von Rhodans Frau und Tochter, die sich in der Gewalt des Bewahrers von Truillau befinden sollen.
 
Die geliebten Personen wiederzufinden, ist Perry Rhodans ureigenes Anliegen. Und nachdem der Terraner im Oktober 1172 NGZ das Suchgebiet erreicht hat, dauert es gar nicht lange, bis er nach Meliseradgelangt, der BASTION DES BEWAHRERS...

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner auf dem Weg zur Bastion des Bewahrers
Sato Ambush Rhodans Begleiter beim Kampf um die CASSADEGA
Pablo Menez Rhodans Begleiter beim Kampf um die CASSADEGA
Per-E-Kit Anführer der Topar
Ler-O-San Anführer der Topar
Serb-A-Sherba Kommandant der CASSADEGA
Taurec Ein kosmokratisches Trio
Gesil Ein kosmokratisches Trio
Eirene Ein kosmokratisches Trio

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Das Versteck in der Cajjun-Wolke
PR-Kommunikation:
Statistiken: PR-Worldcon '91 / Liste der lieferbaren Hefte und Bücher
Witzrakete: Günter Leifer: Vorgeschmack
Leserbriefe: Ralf Wohlgemuth / Michael Kahler / Ulrich Krause / Marc Humer / Hans-Peter Engelhardt / Michael Povazan / P.M.Höringklee / Nicola Grzeschik
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen

Impressionen
Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:13
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die BASIS erreicht die Cajjun-Dunkelwolke, eine Geburtsstätte neuer Sterne. Im Inneren der Globule Polan-T'Berr, einem Staubbereich, in dem sich drei Protosterne befinden, wird das Residenzschiff des Bewahrers entdeckt. Rhodan fliegt mit der ARCHÄON und vier weiteren Merz-Raumern der VESTA-Klasse die Sonne Nammen-Dar an. Während die fünf terranischen Einheiten und sechs Muschelschiffe der Topar die CASSADEGA angreifen, landen sechsundzwanzig Galaktiker und vierunddreißig Topar mit elf Shifts auf dem zweiten Planeten des Systems, der Dschungelwelt Duur-I-Rasht, einer Genschmiede des Bewahrers. Perry Rhodan, der von Sato Ambush und Pablo Menez begleitet wird, stellt fest, daß das Residenzschiff geklonte Humanoide übernimmt. Die Galaktiker mischen sich unter die Klone und gelangen so mit ihren Topar-Verbündeten an Bord der CASSADEGA. Es gelingt ihnen, die Zentrale des Residenzschiffes im Handstreich zu erobern, wobei Ambush die Gegner durch Schaffung einer Pararealität ablenkt. Menez findet den Tod.
 
Serb-A-Sherba, der Kommandant der CASSADEGA, verrät Rhodan, daß Gesil nach Meliserad gebracht wurde und stirbt sofort danach. Wenig später erhält das Schiff vom Bewahrer den Befehl, nach Meliserad zu kommen. Dort wird Rhodan vom Bewahrer willkommen geheißen.
Als der Terraner auf Taurec, Gesil und Eirene trifft, die alle gleichartige silberne Kombinationen tragen, sieht er sich als Opfer einer Kosmokraten-Verschwörung. Gesil versucht ihren Mann zu beschwichtigen und erklärt, daß sie und Eirene nicht zurückkehren könnten, weil sie sich einer größeren Aufgabe verschrieben hätten. Taurec, dem Rhodan vorwirft, durch seinen Sohn großes Leid über die Milchstraße gebracht zu haben, beginnt schließlich zu berichten.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2

Kurzzusammenfassung
Perry Rhodan versucht zusammen mit den Topar von Duur-I-Rasht aus, einem Planeten, auf dem Klone gezüchtet werden, in das Residenzschiff CASSADEGA des Bewahrers von Truillau zu gelangen, was ihm letztlich auch gelingt. Die CASSADEGA wird erobert und der Bewahrer lässt das Schiff in seinen inneren Machtbereich kommen. Dort erkennt Rhodan, dass Taurec der Bewahrer ist, und glaubt, dass Gesil und Eirene mit diesem zusammenarbeiten.
 
Handlung
Am 1. Dezember stehen fünf MERZ-Schiffe vom VESTA-Typ, unter anderem die ARCHÄON und CORELLO, sowie sechs Muschelschiffe der Topar vor der Cajjun-Wolke an der Peripherie von Truillau. Die Wolke ist ein Gebiet, in dem sich neue Sterne entwickeln, ähnlich dem heimatlichen Orion-Nebel. Perry Rhodan, Per-E-Kit und Ler-O-San warten auf den hiesigen Regionalbefehlshaber der Topar. Rek-O-Tan berichtet dann, dass die CASSADEGA im Orbit der Dschungelwelt Duur-S-Rasht im Nammen-Dar-System stehe. Es gehört zu Palan-T'Berr, einem besonders energiegeladenen Sektor der Cajjun-Wolke. Die elf Schiffe fliegen trotzdem einen Scheinangriff auf das Residenzschiff, so das insgesamt elf Bodenfahrzeuge (terranischerseits Shogun- und Scorpio-Shifts) auf Duur-S-Rasht abgesetzt werden können. Zu Rhodans direkten Begleitern gehören Sato Ambush und Pablo Menez.
 
Auf dem Planeten entdecken sie eine Genschmiede, die anscheinend vom Bewahrer aufgelassen wird. Die letzten produzierten Klone, wobei es sich nicht um Genormte sondern um Humanoide handelt, sollen von der CASSADEGA abtransportiert werden. Ein Stoßtrupp gelangt mit den Fähren des Klontransports auf das Residenzschiff. Und während bei einem weiteren Scheinangriff die Bodenfahrzeuge geborgen werden, stößt Rhodans Gruppe in Richtung Zentrale der CASSADEGA vor.
 
Serb-A-Sherba, der Kommandant des Residenzschiffes, übergibt es Rhodan. Seine Besatzung verhält sich ruhig. Er erklärt, Gesil und Eirene weilen auf Meliserad, dann stirbt er. Per-E-Kit weiß, das Meliserad das Zentrum der Macht des Bewahrers ist. Wo der Planet jedoch zu finden ist, entzieht sich seiner Kenntnis (eine dort eingesickerte Topar-Gruppe hat sich nie wieder gemeldet). Just in diesem Moment kommt über Funk vom Bewahrer der Befehl, die CASSADEGA solle zum Rand des Inneren Machtbereichs fliegen.
 
Während die elf Schiffe zur BASIS bzw. nach Intrappa zurückkehren, steuern Corum-A-Par und Tar-U-Sant, die Stellvertreter Serb-A-Sherbas, das Residenzschiff ins Zentrum Truillaus, zum Rand des Inneren Machtbereichs. Sie tun es mit der festen Überzeugung, dass die Feinde an Bord nichts gegen den Bewahrer ausrichten können.
 
Am Ziel angekommen, erlebt Rhodan eine große Überraschung, denn auch die BASIS steht vor Ort. Harold Nyman berichtet, das Yun-E-Kal mit einer Bewahrerflotte das Trägerschiff hierher eskortiert hätte. Die Worte des Genormten klangen sehr glaubhaft, zumal dessen Flotten problemlos die BASIS und die Topar-Flotte hätte hinwegfegen können.
 
Die nächste Überraschung lässt nicht lange auf sich warten, denn die CASSADEGA vollzieht einen Ortswechsel – und befindet sich direkt über der Genetischen See auf Meliserad. Dort wird Rhodan in den Palast des Bewahrers eingeladen, wo ihm ein Trio entgegentritt. Der Terraner weiß sofort, das er verloren hat.
 
Es sind Gesil, Eirene und Taurec, die alle die gleiche silberfarbene Kombination tragen. Rhodan hat die beiden geliebten Frauen verloren, denn sie haben sich einer größeren Aufgabe verschrieben, zusammen mit dem Kosmokraten. Das will Taurec dem Terraner jetzt berichten, wieso alles geschah, was geschehen ist. Und was noch alles zu geschehen hat, um die Aufgabe zu vollenden…

Perrypedia


Kommentar / Computer

Das Versteck in der Cajjun-Wolke

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Schauplatz des PR-Bandes der nächsten Woche ist die Menschheitsgalaxis, genauer gesagt der Kugelsternhaufen M13.
 
Hauptdarsteller der dort spielenden Handlung sind Atlan und Gucky, der Ilt, der dem Arkoniden hei Verhandlungen mit zwielichtigen Geschäftspartnern zur Seite steht.
 
Hauptanliegen der beiden ist die »Geheimsache RIUNAN« ...
 
GEHEIMSACHE RIUNAN - so lautet übrigens auch der Titel des von Clark Darlton verfaßten Romans.

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)