Nummer: 1271 Erschienen: 01.12.1985   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Finale in der Tiefe
Der Frostrubin kehrt zurück - und Perry Rhodan trifft die Totgeglaubten
Kurt Mahr     

Zyklus:  

18 - Die Chronofossilien/Die Vironauten - Hefte: 1200 - 1299 - Handlungszeit: 427 - 430 NGZ (4014 - 4017 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Tiefe               
Zeitraum: 429 NGZ = 4016
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner im Tiefenland
Tengri Lethos-Terakdschan Der Ritter der Tiefe geht mit den Kosmokraten hart ins Gericht
Si kitu Hüterin des Zweiten Gesetzes
Nachor von dem Loolandre Der Armadaprinz vermißt seine Vertrauten
Atlan Zwei Totgeglaubte feiern Wiedersehen mit Perry Rhodan
Jen Salik Zwei Totgeglaubte feiern Wiedersehen mit Perry Rhodan

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Der Pararealist
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Lars Bublitz : Sporenschiff der 7 Mächtigen - Extraterrestrische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die hyperdimensionalen Energien, die ES durch die Auflösung von EDEN II freigesetzt hat, schleudern die BASIS in einem fünfstündigen Sprung über einhundertachtundneunzig Millionen Lichtjahre zum angestammten Standort des Frostrubins. Unmittelbar nach dem Generationenschiff erscheint TRIICLE-9 als dreizehntausend Kilometer durchmessende, hellleuchtende Kugel. Sato Ambush warnt Perry Rhodan, daß der umgebende Raumsektor von einem natürlichen Wirklichkeitsgradienten durchzogen werde.
Taurec und Vishna fordern Rhodan auf, durch die Mentalenergie, die er bei der Aktivierung der Chronofossilien aufgenommen hat, am Berg der Schöpfung die Feinjustierung des Moralischen Kodes vorzunehmen und daneben die Antwort auf die dritte Ultimate Frage zu finden. Als sie den Terraner zur Grube bringen, teleportiert das Tabernakel von Holt mit Lethos-Terakdschan in die SYZZEL. Der Hathor berichtet Rhodan in groben Zügen, was er, Atlan und Jen Salik in der Tiefe erlebt haben, und zieht sich wieder zurück, nachdem er den Kosmokraten Hochmut und Verrat an den Bewohnern des Tiefenlandes vorgeworfen hat.
Rhodans Mission veranlaßt Si kitu (Ein Nichts), eine aus dem Hyperraum stammende Wesenheit, zum Eingreifen. Ein Teil von Si Kitu ragt in Dimensionen unterhalb von 10-35 Metern und in Zeitspannen, die kürzer als 10-43 Sekunden sind, in die in diesen Bereichen löcherige und unstetige Raumzeit. Da sie sich als Hüterin des Zweiten Gesetzes der Thermodynamik empfindet und sich damit an einer allmählichen Zunahme der Entropie verpflichtet fühlt, steht sie der von den Kosmokraten angestrebten starren Ordnung ebenso ablehnend gegenüber wie dem Versuch der Chaosmächte, das Chaos mit einem Schlag zu erreichen. Als Werkzeug benutzt Si kitu Nachors Vertrauten Dibbu (Die Rede), einen zwergenhaften Humanoiden aus dem Volk Aihnoul. In der Tiefe lockt der in bunte Lappen gehüllte Aihnoul, dem die Hüterin der Entropie den Namen Kitisho (Bedrohung, Einschüchterung) gibt, den im Land Ni materialisierten Rhodan in dem zerfallenden Gebiet der Terengaren in die Irre. Rhodan wird jedoch von Ambush gerettet und in die Rettungsinsel der Jaschemen versetzt, wo er mit Atlan und Salik zusammentrifft. Er erfährt, daß die bei der Grube aufgetauchten Überreste des Tiefenlandes die Riesensonne Taknu bilden sollen. Um Si kitu zu provozieren, spricht Rhodan sie mit der ihr verhaßten Bezeichnung Kahaba (Hure) an, die andeutet, daß sie sich allem hingibt, das eine Zunahme der Entropie bewirkt. Die Hüterin des Zweiten Gesetzes stellt sich ihm jedoch nicht.
Als der Frostrubin als silberner Nebel die Grube durchquert und sich in eine Vielzahl leuchtender Bänder verwandelt, nimmt Rhodan auf dem Gipfel des Berges der Schöpfung die Feinjustierung vor. Dabei sieht er die Doppelhelix des Moralischen Kodes und dessen spindel-, zylinder- und quaderförmige Psi-Nukleotide. Von TRIICLE-9 löst sich ein Messenger und leitet das Ende der Negasphäre ein, indem er die sie umgebende graue Blase durchlöchert. Durch den Blick auf die Gesamtheit der kosmischen Prozesse drängt sich Rhodan die Antwort auf die Frage nach dem GESETZ auf, doch der Terraner schreckt aus Angst um seine geistige Gesundheit davor zurück und findet sich plötzlich am Fuß des Berges der Schöpfung wieder. Kitisho, der sich nun Furara (Freude) nennt, erklärt, Si kitu, deren Unternehmen durch eine Beantwortung der Dritten Ultimaten Frage gescheitert wäre, habe ihn dorthin versetzt.
Unterdessen sind in der BASIS seit Rhodans Aufbruch fast acht Tage vergangen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Der Pararealist

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)