Nummer: 1180 Erschienen: 01.04.1984   Kalenderwoche: Seiten: 68 Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Das Clansgericht
Duell der Mutanten - das tödliche Spiel um die Freiheit beginnt
H.G.Francis     

Zyklus:  

17 - Die Endlose Armada - Hefte: 1100 - 1199 - Handlungszeit: 426 - 427 NGZ (4013 - 4014 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Vorhof des Loolandre               
Zeitraum: Mai 427 NGZ = 4014
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Seine Galaktische Flotte ist auf dem Weg zum Loolandre
Iralasong Clanskopf der Irtuffen
Gryden-Holmes Clanskopf der Fyrer
Gucky Zwei Psi-Giganten im Duell
Organ Zwei Psi-Giganten im Duell
Clifton Callamon Der Admiral macht Maske

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Robert Hector / Bernhard Kletzenbauer & Reinhold Kammler
LKSgrafik: Bernhard Kletzenbauer: Anti-Schwerkraftschacht
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: Asco Chipon    Tanya Oycka    Rakal Woolver    Booker Tern    Bradley von Xanthen               
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer: 108 / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten: PR/SFC Kopernikus - Ingo W.Lauer / SFC Guy Nelson - Ralf Zimmermann / PRC - Frank Weidemann / PR/SFC Terra Stützpunkt - Stephan Kavermann / PRC Mutant - Manfred Jobst / SFC Omega - Harald Rosenkranz
Fanzines: Zeitwende - SFC Im Auftrag von ES - Johannes Faust / X-Stasy - Gunter Lepski / Phönix - Carsten Scheibe / Mishara - Markus Kastenholz / Science Fantastica - Thomas Schmitz
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: 108 - Seiten: 12
Cartoon :
Reporttitel: Walter Henning: Rhodan im Regal / Rainer Castor: Auge zum Kosmos
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews: ?
Reportvorschau: SF-Programm Mai 1984
Reportriss: Günter Puschmann : Terranische Technik - Energieversorgung III - Hyperraumzapfer

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Als Irasalong erkennt, daß die Bunkerfalle die BASIS entläßt, schickt er den Fremden voll Wut ein Schiff seiner Clansflotte entgegen. Dessen Kommandant, Elsebog, fordert ein Duell um den Weiterflug der Flotte, in dem ein Kämpfer der Terraner gegen Organ, den Unbesiegbaren, antreten soll, der angeblich über zweihundertsechzehn Psi-Fähigkeiten verfügt. In der gläsernen Arena, einer von einer Kuppel überwölbten, vier Kilometer durchmessenden, golden schimmernden Plattform aus Formenergie, auf der sich zahlreiche fremdartige Gegenstände befinden, tritt Gucky Organ entgegen, dessen schwebender, flacher Körper einem dreizackigen Stern von zwei Metern Durchmesser gleicht, auf dessen Unterseite ein pulsierendes, sackartiges Gebilde herabhängt. Auf einer der Spitzen erhebt sich eine eineinhalb Meter hohe Säule mit einem grünen Auge. Zwischen den beiden anderen Körperzacken sind zwei Hörner angebracht, die in blaue Haarbüschel auslaufen. Gucky droht in dem mit rein psionischen Mitteln geführten Kampf zu unterliegen, bis er feststellt, daß auf der Plattform mehr als zwanzig übersinnlich begabte Helfer seines Gegner verborgen sind, und er diese der Reihe nach ausschaltet. Trotz Guckys Sieg verlangt Irasalong, daß der Mausbiber seiner Obhut übergeben wird.
Inzwischen erhebt der ambitionierte Gryden-Holmes, der seinen Clan aufwerten will, vor dem Clansgericht, das seit dreißig Jahren nicht mehr getagt hat, Anklage gegen den Clanskopf der Irtuffen. In der Hoffnung, beim Clansgericht, das auf einem erloschenen und erkalteten Zwergstern in einem Sonnenfleckchen genannten Tal zusammentritt, wertvolle Informationen zu erhalten, läßt Perry Rhodan Irasalong durch Gucky entführen und durch Clifton Callamon in der Maske des Irtuffen ersetzen. Gucky entdeckt, daß einige Clanskerne ein Giftattentat auf Irasalong verüben wollen. Da das Komplott scheitert, beschließt Gryden-Holmes, den die Herablassung kränkt, mit der ihn der Clanskopf der Irtuffen behandelt, Irasalong vor dem Clansgericht ermorden zu lassen, das sich aus den bizarr aussehenden Vertretern unterschiedlicher Clans zusammensetzt. Im letzten Augenblick kann Gucky aber den Anschlag vereiteln. Als Irasalong-Callamon nun behauptet, er habe den betrügerischen Zweikampf nur inszeniert, um die Clansmutter zu retten, die von den Fremden als Geisel festgehalten werde, spricht das Gericht ihn frei, verurteilt Gryden-Holmes zum Tode und beschließt, die Galaktische Flotte ungehindert weiterfliegen zu lassen.
Nachdem Callamon wieder gegen den echten Irasalong ausgetauscht worden ist, legt die BASIS an der Spitze der vereinigten Flotten in kurzer Zeit die letzte Etappe zum Loolandre zurück. Vor den Schiffen zeigt sich ein weiches, scheinbar alles durchdringendes Licht.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)