Nummer: 110 Erschienen: 11.10.1963   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Auf den Spuren der Antis
Die Saat des Verderbens trägt Früchte - Millionen Menschen sind rettungslos verloren
William Voltz

Zyklus:  

03 - Die Posbis - Hefte: 100 - 149 - Handlungszeit: 2102 - 2115 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Okúl   Terra            
Zeitraum: März 2103
Hardcover: 14
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Henry Mulvaney Ein Verzweifelter
Perry Rhodan Erster Administrator des Solaren Imperiums
Reginald Bull Perry Rhodans bester Freund
John Clayton Ein Polizist
Sergeant John Emery Ein tapferer Soldat
Thomas Cardif Er steht auf der Seite der Antis

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Während auf der Erde über fünfzig Millionen Liquitiv-Opfer ein gewaltiges Problem darstellen, erhält das Kommando auf Lepso von Dr. Nearmann, einem Mitarbeiter Edmond Hughers, den Hinweis auf die Dschungelwelt Okúl und die ungefähre Position dieser Zufluchtsstätte der Antis im Zentrumsbereich der Galaxis. Am 9. April des Jahres 2103 beginnt die IRONDUKE allein die Suche nach Okúl, um die Báalols nicht durch einen großen Flottenaufmarsch zu warnen. Durch die Strukturerschütterung, mit der die VAL I des mit den Antis verbündeten Springers Valmonze Okúl verläßt, wird der Planet schließlich entdeckt, der als zweiter eine namenlose Sonne umkreist. Terranische Raumsoldaten, die wegen der besonderen Fähigkeiten der Antis mit Maschinenkarabinern ausgerüstet sind, stürmen den Báalol-Stützpunkt der Antis. Anschließend zerstört die IRONDUKE die Kuppeln. Man erfährt, daß das Liquitiv hier aus dem Drüsensekret der Schlammbohrer, einer gepanzerten Raupenart, gewonnen wurde.
Fünftausend Schiffe der Solaren Flotte riegeln Okúl hermetisch ab. Unterdessen ziehen sich Thomas Cardif und die führenden Köpfe der Antis in einem Unterseeboot in den Ozean der Dschungelwelt zurück.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)