Nummer: 109 Erschienen: 04.10.1963   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Der Blockadering um Lepso
Die Flotte kommt - und die Frachter des Todes erhalten Startverbot
Kurt Brand

Zyklus:  

03 - Die Posbis - Hefte: 100 - 149 - Handlungszeit: 2102 - 2115 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Lepso               
Zeitraum: März 2103
Hardcover: 14
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Dr.Edmond Hugher Der Träumer erwacht
Perry Rhodan Administrator des Solaren Imperiums
Jefe Claudrin Kommandant der IRONDUKE
Gucky Wenn die Antis sich abschirmen, ist auch der beste Mutant hilflos
Gal-Tam Ministerpräsident von Lepso
Tu-poä Ein Fanatiker

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Heftliste PR 1 - 108
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:3
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 7
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 15
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 36 / 37
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 61
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Auch Terra und die Welten des Großen Imperiums sind von Liquitiv-Süchtigen überschwemmt. Die starke Verbreitung der Droge beruht auf der verjüngenden Wirkung, die sie in den ersten Jahren hervorruft.
Nachforschungen ergeben, daß Thomas Cardif, der scheinbar unter der Identität von Edmond Hugher auf Zalit lebt und dort überwacht wird, seit seine Persönlichkeit durch einen Hypnoblock verändert wurde, längst durch ein Robot-Double ersetzt worden ist. Die Antis, die es ihm vor mehr als dreißig Jahren ermöglichten, Zalit zu verlassen, haben ihm ein Medizinstudium auf den Hochschulen der Aras vermittelt. Seit Jahren arbeitet Hugher nun auf Lepso an der Produktion von Liquitiv.
Um einer weiteren Verbreitung der Droge Einhalt zu gebieten, legt die Solare Flotte zusammen mit arkonidischen Robotschiffen einen Blockadering um den Planeten Lepso. Eine Flotte der Überschweren, die den Blockadeverband auf Bitten des lepsonischen Ministerpräsidenten Gal-Tan angreift, wird von den Robotraumern zurückgeschlagen. Als John Marshall und fünf weitere Telepathen des terranische Mutantenkorps mit einem swoonschen Individualspürer die Hirnfrequenz Hughers anmessen, verändern die Báalol-Priester diese und lösen dabei den Hypnoblock. Thomas Cardif entdeckt seine wahre Identität. Die Erkenntnis, achtundfünfzig Jahre seines Lebens verloren zu haben, vertieft seinen Haß auf Perry Rhodan. Gemeinsam mit einhundertfünfzig Antis versucht Rhodans Sohn in einem Walzenschiff der Springer den Blockadering zu durchbrechen. Da die Báalols mit ihren Parakräfte den Schutzschirm des Schiffes undurchdringlich machen, gelingt die Flucht.
Der geringe Liquitiv-Vorrat, der auf Lepso entdeckt wird, zeigt, daß es sich bei der Freihandelswelt nicht um die Rauschgiftzentrale selbst, sondern nur um eine Verteilerstation handelt.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)