Nummer: 103 Erschienen: 23.08.1963   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Das Plasma-Ungeheuer
Sie entsenden das Energie-Kommando - und schaffen das Plasma-Ungeheuer
Kurt Brand

Zyklus:  

03 - Die Posbis - Hefte: 100 - 149 - Handlungszeit: 2102 - 2115 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Terra   Sol            
Zeitraum: 2102
Hardcover: 13
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Administrator des Solaren Imperiums
Leutnant Harald Fitzgerald Diensthabender Offizier auf Station Ori 12-1818
Walt Ballin Ein Journalist, für den sich Perry Rhodan sehr interessiert
Jeff Garibaldi Agent der Solaren Abwehr
Vu-Pooh Kapitän des Energiekommandos von Akon
Reginald Bull Er spricht von einem Kuckkucksei, weil er Mal-Se noch nicht kennt
Gucky Der Mausbiber hat eine Antipathie gegen Roboter

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben: 4.Gewinner des Preisausschreibens "Gucky-Witz"
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:5
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 9
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 13
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 19
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 39
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Im System der Sonne Beteigeuze ortet die Relaisstation Ori-12-1818 das einhundert Meter durchmessende akonische Kugelschiff RETSE-U. Perry Rhodan, der dem Schiff mit der DRUSUS folgt, stellt fest, daß die Akonen auf dem siebten Planeten einen Torbogentransmitter errichtet haben. Während Rhodans Männer den Transmitter untersuchen, entsendet das Energiekommando, der akonische Geheimdienst, Mal-se, ein Plasmawesen, das die Terraner befällt, ohne bemerkt zu werden. Die Infektion breitet sich auf der gesamten Erde aus, bevor sie entdeckt wird. Ein großer Teil der Menschheit erkrankt. Auf schwammige Anschwellungen folgt Müdigkeit. Im Endzustand, der nach drei Monaten erreicht wäre, würden sich die Betroffenen in formlose Eiweißkörper verwandeln.
Verschont bleibt nur das bei Paris gelegene Soisy-sur-Seine. John Marshall, Ras Tschubai und Gucky entdecken in der Kleinstadt ein Geheimlabor, in dem Aras Erreger der Steindarm-Seuche züchten. Mit diesen wollen die Galaktischen Mediziner die Menschheit so dezimieren, damit sie die Erde übernehmen können. Die Wirksamkeit der tödlichen Seuche haben sie zuvor an Angehörigen des Großen Imperiums getestet. Durch das Mittel, mit dem sich die Aras gegen Mal-se schützen, kann das akonische Plasmamonster weltweit besiegt werden. Die verbrecherischen Mediziner selbst werden der arkonidischen Gerichtsbarkeit ausgeliefert.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)