Nummer: 1019 Erschienen: 03.03.1981   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 2 Preis: 1,80 DM Preis seit 2001 in €:

In den Händen der Bruderschaft
Die drei Betschiden - im Konflikt der Interessen
Hans Kneifel     

Zyklus:  

16 - Die Kosmische Hanse - Hefte: 1000 - 1099 - Handlungszeit: 424 - 426 NGZ (4011 - 4013 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Keryan               
Zeitraum: 424 NGZ = 4011
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Surfo Mallagan Die drei Betschiden in den Händen der Bruderschaft
Brether Faddon Die drei Betschiden in den Händen der Bruderschaft
Scoutie Die drei Betschiden in den Händen der Bruderschaft
Sargamec Chef der Bruderschaft auf Beryan
Breborn Herr auf Beryan
Carderhör Rivalen um Breborns Nachfolge
Lyrst Rivalen um Breborns Nachfolge

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Alfred Kelsner   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Atlan Band 500
Witzrakete:
Leserbriefe: Dieter Kreuer / Markus Kempf
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: Goorn II    Arcur-Alpha    Bedden-System                     
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Christoph Anczykowski : Terranischer Raumfrachter - Terranische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Alfred Kelsner  
Seite:17
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 43
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Surfo Mallagan, Brether Faddon und Scoutie werden in einer Ruinenanlage unter dem Ahyr-Meer Sargamec vorgeführt, dem machtgierigen Anführer der Bruderschaft auf Keryan. Der arm- und beinlose Tart, dessen Verstand durch seinen zweiten Spoodie stark beeinträchtigt ist, unterwirft den Doppelspoodieträger Mallagan einer Reihe harter Prüfungen.
Unterdessen beauftragen die reiche Kranin Carderhör und Lyrst, der Kommandeur der Schutzgarde, der mit ihr um die Nachfolge Breborns, des mächtigsten Mannes Keryans, wetteifert, unabhängig voneinander Barkhadens Vorgänger Sorghyr mit der Suche nach den drei Betschiden. Mit Hilfe des greisen Planetaren Vermessers Wayhnarer und des Hehlers Krailharp findet der alte Krane das unterseeische Versteck der Bruderschaft. Als Einheiten der Schutzgarde die Ruinenanlage stürmen, läßt Sargamec die Höhlen fluten. Mallagan, Faddon und Scoutie werden gerettet. Breborn läßt sie an Bord der MARSAGAM bringen, in der sich auch Barkhaden aufhält. Der Jäger will die Betschiden als Orakeldiener nach Kran bringen, stirbt aber während des Startes an seinen Verletzungen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2

Breborn, der schon alte Gouverneur von Keryan, hat den Jäger Barkhaden in Sicherheit bringen lassen. Der Jäger ist seine einzige Hoffnung, seine Position halten zu können, denn die reiche Kranin Carderhör und Lyrst von der Ordnungsbehörde streben nach seinem Amt. Die beiden Karrieretypen hoffen, wenn sie einen erfolgreichen Schlag gegen die Bruderschaft führen, werden sie von den Verantwortlichen auf Kran belobigt und zu Gouverneuren ernannt.
 
Zu ihrer Unterstützung haben Lyrst und Carderhör den Jäger Sorghyr nach Keryan gerufen. Der alte und erfahrene Jäger ist zur Hilfe bereit, muss jedoch zwischen den beiden taktieren, denn auch er will auf der Seite des Siegers sein.
 
Kersyl hat die Betschiden Surfo Mallagan, Scoutie und Brether Faddon inzwischen in die Kavernen unter der Stadt Unadern gebracht, die vorzeiten von der längst ausgestorbenen Urzivilisation des Planeten erbaut wurden und der Bruderschaft jetzt als Unterschlupf dienen. Chef der Bruderschaft auf Keryan ist der Tart Sargamec, der schwer krank und nur noch ein Torso ist. Sargamec unterzieht die Betschiden, vor allem aber Mallagan, vielen Tests, ohne dass ersichtlich wird, was er damit erreichen will.
 
Sorghyr macht in sorgfältiger Kleinarbeit und mit der Hilfe Wayhnarers und Krailharps das Versteck der Bruderschaft ausfindig. Kurze Zeit später beginnen die Soldaten der Ordnungsbehörde mit ihrem Sturmangriff. Die Betschiden werden befreit, aber Sargamec und viele Angehörige der Bruderschaft können entkommen und untertauchen.
 
Zu diesem Zeitpunkt greift Gouverneur Breborn ein und beweist, dass er noch über genug Macht und Eigeninitiative verfügt. Die drei betschidischen Rekruten werden auf die MARSAGAN abgeschoben, deren 1. Kommandant Arkiszon ist und die kurz darauf von Keryan startet. Auch der Jäger Barkhaden befindet sich an Bord. Die Betschiden sollen Orakel-Diener werden, und er will sie nach Kran geleiten. Doch bevor der Jäger mit Arkiszon darüber sprechen kann, erliegt er seinen Verletzungen.
 
Der Kommandant der MARSAGAN ist sich der drei Rekruten nicht sehr sicher und will über Funk auf Kran anfragen, was mit ihnen zu geschehen habe.

Perrypedia


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)