Nummer: 1004 Erschienen: 18.11.1980   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 2 Preis: 1,80 DM Preis seit 2001 in €:

Die Stufen der Erkenntnis
Drei Rekruten auf Prüfpunkt 1 - im Psychotest
Kurt Mahr     

Zyklus:  

16 - Die Kosmische Hanse - Hefte: 1000 - 1099 - Handlungszeit: 424 - 426 NGZ (4011 - 4013 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Prüfpunkt-1               
Zeitraum: 424 NGZ = 4011
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Surfo Mallagan Drei Rekruten im Psychotest
Brether Faddon Drei Rekruten im Psychotest
Scoutie Drei Rekruten im Psychotest
Kullmytzer Kommandant der SANTONMAR
Glas Ein freundlicher Warner
1-Rot Ein Aychartaner
2-Herri Ein Aychartaner
4-Barra Ein Aychartaner

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Themistokles Kanellakis   Themistokles Kanellakis
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete: Frank Gerigk: Gucky und Matten-Willy
Leserbriefe: Thomas Becker / Stefan Auer / Peter Dassow / Herrmann-Josef Jung
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: Xumanth    Sh'Danath                        
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer: 64 / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten: PRC Solarius 2000 / PRC Sol System - Linus Begoll / PR/SFC Starlight - Mathias Wirth / PR/SFC Sky - Michael Andreae / PR/SFC Exodus - Peter Sopka
Fanzines: Denebola - PeterMarx / Solaris - Kar-Heinz Herber / Extrapolation - Guido Henschel / Terra - PR/SFC Terra - Andreas Mier / SF Live - Winrich C.-W.Clasen
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: 64 - Seiten: 16
Cartoon :
Reporttitel: Volker Everts: Viren als Boten im Weltall / PR-Rätsel / Bücherkurzreport / PR-Rätsel
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews: ?
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Themistokles Kanellakis   Themistokles Kanellakis
Seite:11
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 25
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Mit der SANTONMAR verlassen Surfo Mallagan, Brether Faddon und Scoutie das Nest der Achten Flotte. Während die Begleitschiffe die Suche nach Stützpunktwelten der Aychartaner aufnehmen, steuert Kommandant Kullmytzer den Planeten Prüfpunkt 1 an, auf dem früher fremde Intelligenzen auf ihre Eignung zum Dienst in der kranischen Flotte getestet wurden. Mit dem Auftrag, eine aychartanische Basis zu untersuchen, landen die drei Betschiden mit einem Beiboot auf dem Planeten, den Mallagan nach dem »Kapitän« der Betschiden St. Vain nennt. Nach einem fingierten Absturz werden sie in psychomechanisch erzeugten Halluzinationen einer Reihe von Prüfungen unterzogen, die sie glänzend bestehen. Schließlich treffen sie jedoch auf echte aychartanische Piraten, die unter dem Kommando von 1-Rot ohne Wissen der Kranen mit der STÄRKE-DURCH-GEHORSAM auf Prüfpunkt 1 gelandet sind. Die amphibischen Wesen besitzen eine braune Schuppenhaut, einen von einem Organkragen umgebenen, halbkugeligen Schädel mit einem pulsierenden Nackengehirn und Schwimmhäute an Händen und Füßen. Neben den beiden Armen verfügen sie über ein an den Hüften entspringendes Paar handloser Tentakel mit feinfühligen Enden. Kurz nachdem sie begriffen haben, daß sie in einer kranischen Anlage geprüft wurden und sich nun vor der siebten Stufe des Verstehens befinden, geraten die Betschiden in die Gefangenschaft der Piraten.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2

Die drei Betschiden Surfo Mallagan, Brether Faddon und Scoutie sind auf die SANTONMAR versetzt worden. Wie auf Chircool werben die beiden Männer kräftig um die junge Frau, die sich eines Tages für einen von beiden entscheiden muss. Die SANTONMAR und weitere 17 Einheiten verlassen das Nest der 8. Flotte, um Jagd auf Aychartan-Piraten zu machen.
 
Der 1. Kommandant Kullmytzer hat einen Spezialauftrag erhalten. Sein Schiff wird unterwegs vorgeblich den Kontakt zu den anderen Schiffen verlieren, um die Welt Prüfpunkt-1 anzufliegen. Dort sind bis vor wenigen Jahren Fremdrassen vom Herzogtum psychologisch getestet worden. Doch das Projekt erwies sich als untauglich und wurde eingestellt. Nun jedoch kam direkt von Kran die Anweisung, die drei Betschiden dort die Stufen der Erkenntnis erklimmen zu lassen.
 
Als die SANTONMAR die Zeitbahn verlässt, steht sie allein im All und auch ein Funkkontakt kommt nicht zustande. Der Besatzung wird mitgeteilt, das Schiff stehe vor einem Planeten der Piraten, die anscheinend abgezogen sind. Deshalb erhalten auch die drei neuen Rekruten von Chircool die Aufgabe, den Planeten, bei dem es sich um Prüfpunkt-1 handelt, mit einem Beiboot zu erkunden.
 
Tatsächlich hält sich ein aychartanisches Schiff auf dem Planeten, der vom Herzogtum von Krandhor aufgegeben wurde, versteckt. An Bord des bimssteinartigen Schiffs hat 1-Rot das Kommando, ein Wesen amphibischen Ursprungs, das an die Gebote der Lehre glaubt. In Absprache mit 2-Herri beschließt 1-Rot, abzuwarten und zu beobachten.
 
Vor dem Start des Beiboots warnt der Ai Glas die Betschiden, denn er hat den Planeten als Prüfpunkt-1 erkannt, wo er einst selbst getestet wurde. Auf dem Planeten fühlen sich die drei sogleich frei und ungezwungen, wie zuvor auf Chircool. Sie finden einen leerstehenden Stützpunkt, wie zu erwarten war, und keine Piraten. Dafür durchlaufen sie die sechs Prüfungen der Stufen der Erkenntnis.
 
Einige Zeit lang beobachten die beiden Piraten die drei Wesen, dann entsenden sie 4-Barra mit weiteren Aychartanern, die sie einfangen sollen. Das gelingt auch ohne große Probleme.
 
Kullmytzer stehen ebenfalls Möglichkeiten der Beobachtung zur Verfügung. Interessiert verfolgt der Krane, wie die Rekruten einen Test nach dem anderen bestehen. Dann ist es für ihn wie ein Schock, denn vor Ort weilen wirklich Aychartan-Piraten. Der 1. Kommandant gibt Alarm!

Perrypedia


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)