Nummer: 1544 Erschienen: 01.03.1991   Kalenderwoche: Seiten: 67 Innenillus: Preis: 2,20 DM Preis seit 2001 in €:

Roulette der Auserwählten
Ein Revolvermann erscheint, und das mörderische Spiel beginnt
K.H.Scheer

Zyklus:  

22 - Die Linguiden - Hefte: 1500 - 1599 - Handlungszeit: 1169 - 1174 NGZ (4756 - 4761 n.Chr.)

Großzyklus:  06 - Zellaktivatoren / Hefte: 1400 - 1599 / Zyklen: 21 - 22 / Handlungszeit: 1143 NGZ (4035 n.Chr.) - 1174 NGZ (4761 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Simban-Sektor               
Zeitraum: September 1171 NGZ = 4758
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Skrabin Ein Großwildjäger auf Xamandor
Piet Rawland Ein Revolvermann aus dem Wilden Westen
Teketit Skrabins Jagdgehilfe
Rebasil Kaumo Ein Colt wird ihm zum Verhängnis
Beodu Ein Colt wird ihm zum Verhängnis
Kanur Ben Iban-Mestroch Ein Waffennarr

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: : Colt Single Action Army
PR-Kommunikation:
Statistiken: PR-Worldcon '91
Witzrakete:
Leserbriefe: Wolfgang Deilmann / Kai Wysotzki / Jörg Stimm / Wolfgang Ferlemann / Christian Hartenberger / Rainer Brunhofer / Rüdiger Kipferl / Franziska Schmitt / Martin Imlau
Lesergrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                    
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal
Journaldaten: Nr.: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nr.: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report
Reportdaten: Nr.: 198 - Seiten: 12 - Cartoon: X
Reporttitel: Dr.Robert Hector: Die Arkoniden / Andreas Decker: Das dunkle Zeitalter
Reportgrafik: Ralph Voltz
Reportfanzines: Interkom 3 - SFPRC Galactic Patrol - Ulrich Krause / Der Sternenhippie - Norbert Reichinger / Zykluszine - Stefan Manske / Flohmarkt - Christian Hartenberger / Fandom Newsletter Sonderheft 1 - Matthias Hofmann
Reportclubnachrichten:
Reportnews: ?
Reportvorschau: SF-Programm Mai 1991
Gregor Paulmann : SHARKY - Beiboot

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt
 
 
 
Inhaltsangabe

Der Naat Skrabin, der im Auftrag des Waffenhändlers und Springerpatriarchen Kanur Ben Iban-Mestroch auf der Dschungelwelt Xamandor, dem zweiten Planeten des im Simban-Sektor gelegenen Atälia-Systems, als Großwildjäger arbeitet, wird am 11. September 1171 NGZ nach Wanderer versetzt. Dort trifft er in einer Savanne auf den texanischen Revolverhelden Piet Rawland, dem Perry Rhodan bereits bei seinem ersten Besuch auf Wanderer begegnete. Rawland, der erneut betont, nur in seiner Zeit umgelegt werden zu können, bringt Skrabin dazu, mit ihm russisches Roulette zu spielen. Als der Texaner dabei sein Leben verliert, nimmt Skrabin seinen Colt Peacemaker an sich und findet sich mit diesem auf Xamandor wieder. Der Naat wirkt geistesabwesend und stirbt am 16. September ebenfalls durch russisches Roulette, zu dem ihn psionische Impulse des Peacemakers veranlaßt haben. Ebenso ergeht es zwei Tage später dem epsalischen Trophäen- und Wildbrethändler Rebasil Kaumo, der Zeuge von Skrabins Tod war und dem Naat die Waffe abgenommen hat. Durch einen Hinweis des Venno Teketit, den er als Diener an Skrabin ausgeliehen hatte, kommt Patriarch Iban-Mestroch, der heimliche Herr des Atälia-Systems, der unter anderem die Topsider mit Waffen versorgt, in den Besitz des Colts.
Gucky, Beodu und Salaam Siin liefern einen Teil des »himmlischen Stücks« auf Terra ab und untersuchen anschließend Sonnensysteme, die GALORS als mögliche Bezugspunkte für eine Materialisation Wanderers ausgewiesen hat. Dabei erreichen sie am 24. September das Atälia-System. Als sie von dem Colt Peacemaker erfahren, beschließt der Attavenno Beodu auf Xamandor nach Teketit zu suchen. Nachdem auch Iban-Mestroch durch russisches Roulette gestorben ist, gelangt Beodu mit Teketits Hilfe in den Besitz des Revolvers. Die Psi-Strahlen des Peacemaker wirken zwar nicht auf den Attavenno, doch als er die geladene Waffe unachtsam fallen läßt, wird er von einem sich lösenden Schuß tödlich getroffen. Gucky findet seine Leiche zusammen mit dem Colt und einer Videoaufzeichnung, die Skrabin von seiner Begegnung mit Piet Rawland angefertigt hat.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Colt Single Action Army

   
NATHAN

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)